frage wegen kosten bei pco und künstliche befruchtung

hallo ihr lieben, ich bin etwas durch den wind im moment.
ich habe pco und wir versuchen nun schon seit fast 4 jahren schwanger zu werden.....bissher leider ohne erfolg.
meine eileiter wurden geprüft und gespült aber es ist alles ok soweit.
nun habe ich schon 7 clomi zyklen hinter mir mit einer zysten op und mein doc meinte nun das wir in der kiwu klinik besser aufgehoben seien.
ich hatte immer mit clomi ein sprungreifen folikel der ca 17 bis 22cm groß war und dann mit der spritze ausgelöst wurde.
bei meinem mann sind die schwimmer nicht wirklich in bestform denn es wurde bei ihm eine zeugungsfähigkeit von ca 30% festgestellt .
uns wurde also eine ivf oder icsi vorgeschlagen........wir sind beide bei der techniker krankenkasse versichert und wollten euch mal fragen auf wieviel kosten wir uns einstellen müßten wenn wir den schritt gehen würden.
wie gesagt clomi hat bei mir immer gut angeschlagen und auch der eisprung fand statt.
welche erfahrungen habt ihr mit einer iui gesammelt und wie sind da die chancen und kosten das es klappt?

könnt ihr uns eure erfahrungen mitteilen?!

liebe grüße
julchen

1

Also ich habe auch PCO und das SG meines Mannes ist auch nicht so dolle..die erste ICSI hat uns knapp 1600 Euro gekostet mit Medis. Mit IUIs hab ich keine Erfahrung, uns wurde gesagt das es ratsam wäre direkt eine ICSI zu machen.

2

Ach und nochwas: Wenn ihr beide bei derselben Kasse seid, gibt es eigentlich nie Probleme mit der Kostenübernahme, sagte mein FA, bei verschiedenen Kassen kann es schon mal vorkommen, das sich die Kassen gegenseitig versuchen die Kosten "aufzudrücken"

3

erstmal möchte ich mich ganz lieb bedanken für deine schnelle antwort.
ich komme aus bruchsal des is bei karlsruhe....kann mit jemand eine kiwuklinik ausser die direkt in karlsruhe empfehlen?

wie läuft es mit der bezahlung ab?
kann man auch in ein paar raten bezahlen?

4

Oh Karlsruhe is zu weit weg, keine Ahnung. Frag doch mal deinen FA.
Also wir konnten nix in Raten zahlen, wir mußten 830 Euro direkt anzahlen sonst wäre gar nix gemacht worden. Die Medis zahlt man ja eh in der Apotheke und dann hatten wir nochmal ne Abschlußrechnung von knapp 60 Euro. Ach ja und vor jeder ICSI/IVF wird ein HIV-Test gemacht den zahlt man natürlich auch selbst, is aber in jeder Klinik unterschiedlich teuer, bei uns waren es 52 Euro pro Person.
Aber es soll wohl auch Kliniken geben, die Ratenzahlung machen, ich denke da muß man einfach fragen.

Top Diskussionen anzeigen