IUI +17 und SST leider negativ habe ich noch ne Chance?

Hallo ihr Lieben,

ich hatte ma 16.4 meine erste IUI und ich habe gehört das man ca. 14 Tage später seine Mens bekommen müsste und da ich sie noch nicht bekam freue ich mich sehr und nun 17 Tage später machte ich heute morgen einen Frühtest und der war leider negativ :-(
Wenn ich mein Sach nicht bekomme habe ich da noch gute Chance oder hat sich da nur der Zyklus verschoben? Ich hatte selten einen längeren Zyklus wie 28 Tage.

Was meint ihr oder kann ich es abschreiben den Monat?

Habt ihr auch sowas schon gehört oder selber erlebt und war dann doch viell .schwanger ?

Liebe Grüsse
medina #sonne

1

Hallo
Musst du den nicht zum Bluttest? Also ich würde mich ehrlich gesagt auf ein Negativ einstellen. Nimmst du den Urtogest den das verhindert meist die Mens.

3

Hallo nein muss ich nicht ich war nur eine Woche danach zum Blut abnehmen aber da ging es um den Progesteronwert der in Ordnung war. Dann sagte sie entweder ich teste positiv dann soll ich kommen oder ich bekomme die Mens dann soll ich kommen und dann geht es weiter.
Nehme also kein Urtrogest, nahm nach der IUI gar nichts.

Oh man wie lange muss ich jetzt auf meine Mens warten?

4

Finde ich ein wenig komisch.. Selbst bei einer ICSI wurde zu mir gesagt wir müssen trotz Negativ den Bluttest machen um auszuschliessen das sie eine Eileiterschwangerschaft haben.

Bei mir war bei meiner ersten ICSI der Progesteronwert auch in Ordnung trotzdem ging der Versuch Negativ aus. Ich würde auf jedenfall am Montag bei deiner Klinik anrufen vielleicht hast du eine Zyste..

Eine Woche würde ich auf jedenfall einplanen.

weitere Kommentare laden
2

ich denke, 17 tage nach iui müsste ein sst auch positiv anzeigen.

tut mir sehr leid...

Top Diskussionen anzeigen