Zurück von Punktion

Hallo - hatte heute meine erste Punktion - Ergebnis: 14 Eizellen. Der Arzt meinte, dies sei überdurchschnittlich???

Nun ja - bin erst mal froh dass es vorbei ist. Die Narkose hab ich relativ gut vertragen- nur noch ziehen im Unterleib - :-)

Morgen bekommen wir Nachricht (- drückt uns bitte die Daumen -#bitte) Herzlichen Dank! Geplant ist ICSI!

Wieviele hattet Ihr?
Hatte evtl. heute auch noch jemand Punktion?

1

Hallo,

suuuper!

Sei froh, Du hast es hinter Dir #huepf - ich bin morgen dran #schwitz!

Ob 14 nun überdurchschnittlich ist glaub ich nicht. Mein FA in der Klinik hat mir gesagt, dass ich im rechten 15 Follikel habe und im im linken dürften es auch noch um die 10 Stück sein.
Der UNTERSCHIED: Bei mir sind es Follikel - Du hast schon die gebrauchbaren EZ! Kann ja sein, dass man da erst noch kräftig aussortiert!

Drück Dir/Euch ganz fest die Daumen, dass sich welche befruchten lassen und Du bald "Mama" wirst!

Liebe Grüße
Schnuggi #blume

2

Vielen Dank - ich wünsch Dir für Morgen auch alles Gute - und naja 1 Kind würd ja schon reichen.............;-)

7

...das denke ich auch so oft....

wenigstens ein Kind!!!! #gruebel

3

#kleeDrücke dir ganz fest die #pro#pro
Denke schon dass 14 Eizellen ne gute Ausbeute sind!
Wichtig ist jetz wieviel sich befruchten lassen und sich dann fleißig teilen, aber du hast ja super Vorraussetzungen!!!

LG und ganz viel #klee#klee

6

Daaaanke:-D

4

Hallo Hard!

Schön dass Du die Punktion und Narkose gut überstanden hast! Mir gings nach dem Aufwachen damals gar nicht gut... und nachher auch nicht so.
Der Transfer fünf TAge später war dann auch zwecks leichter Überstimu gefährdet.

Ich hatte damals (2007/unsere erste ICSI) 13 Eizellen, davon konnten 7 befruchtet werden, davon haben sich 4 weiterentwickelt. 2 bekam ich dann am Transfer zurück und die anderen 2 eingefroren.
Zum Glück hatten wir uns mit kleinem Risiko für den Transfer entschieden: eine Blastozyste und eine Morula.
Zwei Wochen später BT: ich war schwanger! Eines ist geblieben und das ist meine Tochter, die gerade in ihrem Bettchen selig schläft. Sie ist nun 17 Monate alt.

Am 17. April wurden meine zwei Eisbären aufgetaut, eines hat es geschafft: am 18. April war Transfer im Spontanzyklus - ganz ohne Medis. Das ist echt toll - total easy und fast wie natürliche Empfängnis.

Am Mo ist Bluttest. Wahrscheinlich lassen wir es einschicken so dass ich am Dienstag Bescheid bekomme. Bis jetzt habe ich noch keine Mens und recht gute Anzeichen. Mal sehen, ich traue mich gar nicht zu sehr hoffen.

Ich wünsche Dir für den Transfer alles alles Gute!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Und soviel Glück, wie wir 2007 hatten!

Gruß
Strawunzel

5

Herzlichen Dank! Ich wünsch Dir alles GUTE! Hoffentlich habt ihr nochmal Glück!#klee

8

Na wenn das ein gutes Omen ist wenn es dir danach nicht gut ging, kann ich ja hoffen:-p
Ich hatte nämlich auch probleme, jetzt wird es langsam besser.
ich hatte 16 Eizellen punktiert, 8 ließen sich befruchten und 2 hab ich wiederbekommen. Die anderen 6 wurden eingeforen. Mein Doc meinte ich kann damit zufrieden sein.

weitere Kommentare laden
9

14 EZ hört sich super an! Wie viele Follikel waren es denn vorher?
Ich bin am Dienstag dran - hab 18 Follikel und hoffe auch, dass sich darin viele EZ befinden!
Kannst du morgen anrufen und fragen, wie viele sich befruchten liessen?

Alles Gute!!

11

Hallo - also links hatte ich 10 - und rechts 6.........

und Morgen bekommen wir einen Anruf von der KIWU-Klink - mal sehen wieviele sich befruchtet haben........

Wünsch dir alles Gute und viel Glück#klee

13

Und? Wie viele haben sich befruchten lassen?
Hoffentlich ganz viele! Bin gespannt! Bin am Dienstag dran #schock

14

Hallo - also von 14 Eizellen waren 12 reif und haben sich alle befruchten lassen! 9 sind jetzt "EISBÄREN" und 3 wurden "in Kultur" gegeben - daraus sollen die 2 besten ausgewählt werden!

Morgen hab ich Transfer....

Ich wünsch Dir alles Gute und viel#klee

Top Diskussionen anzeigen