Neid - ich schäme mich

Hallo Mädels,

ich habe eben eine Frau getroffen, die damals (vor ca. 15 Monaten) mit mir gleichzeitig schwanger wurde. Ich hatte eine FG - sie nicht. Das ist aber noch nicht der Punkt, an dem ich neidisch werde. Ich habe ihr damals ihr Glück gegönnt - von meiner Schwangerschaft und FG wusste sie nichts.
Naja, wie gesagt, heute treffe ich sie wieder mit Baby im Wagen und freudenstrahlend: "Wir wünschen uns jetzt das zweite, haben diesen Monat angefangen und was soll ich sagen: Ich bin schwanger"

Ich habe ihr ordentlich gratuliert und mir ihre kleine Maus im Wagen angeschaut usw.

Aber jetzt fühl ich mich so schlecht. Bei uns hat es seither nicht mehr geklappt und sie?

Ich weiß, ich sollte ihr ihr Glück gönnen, sie kann nichts für unsere Kiwu-Probleme.
Aber es ist so unfair!

In meinem Kopf ist gerade ein Gefühlschaos: Neid, weil sie das hat, was ich nicht habe; Scham, weil ich neidisch bin; das Wissen, dass ich mich eigentlich für sie freuen sollte und wieder Scham, weil ich mich nicht freue für sie #heul

Ich hoffe, ihr könnt mich ein bißchen verstehen und bitte lüncht mich nicht, weil ich so fies denke :-(
Ich werde mich bestimmt wieder fangen und mich das nächste Mal, wenn ich sie mit 2 glücklichen Kindern sehe, bestimmt für sie freuen.
Aber gerade....

Sorry, musste mal raus....

1

Hallo
Ich kann dich schon verstehen. Mir ging das damals mit einem Familienmitglied. Sie hat jetzt schon 3 Kinder und ich habe "keins."

Seit ich aber in Behandlung bin ist alles besser geworden. Sie ist sogar die Person die als einzige eingeweiht ist und mit mir durch dick und dünn geht auch wenn uns 800km trennen. Bin damals wegen ihr weggezogen weil ich es nicht ertragen konnte.

Ich würde mich echt an eine Kinderwunschklinik wenden wenn du das nicht schon bist. Das passende Alter hast du auch.

Alles Gute

3

Danke.
Ja, in einer KIWU-Klinik bin ich schon - irgendwann klappt es schon.

Dir auch alles GUte #klee

2

Hallo,

diese Gefühle kenne wir doch alle. Neid und Missgunst auch wenn wir es nie zugeben würden. Mann fragt sich, warum immer und überall die anderen aber wir nicht selbst.

Ich komme gerade zum Frisör, es tat gut aber was war eine Kundin war hochschwanger und ich sitze mit der Mens da. Auch kein tolles Gefühl, der Frühling ist endlich da und so kommen die Frauen mit den Kugelbäuchen aus ihren Häusern. Ich sage mir jetzt immer, wer weiß wie lange die Frauen üben. Die wissen nicht von meinem KIWU und wer weiß, ob das Kind im Bauch überhaupt geliebt wird. Das mann es mir einfach und manchmal bin ich sogar gehässig aber nur so komme ich damit klar. Nicht fein aber menschlich. Das wir Neid und Scham fühlen.

Ich möchte auch die Zeit zurück drehen und vor dem Frauenarzttermin ein Termin machen. Vielleicht hätte ich die FG verhindern können aber die Macht habe ich nicht. Denn ich könnte so meinem Kind eine Geburtstatsfeier ausrichten und sein 2. Geburtstag feiner aber ich kann jetzt nur hoffen. Da es in der Klinik weiter geht.....das ich bald positiv testen werde. Denn ehrlich, ich habe auch keine Kraft immer irgendwo in mir Kraft zu suchen und weiter zu machen. Aber aufgeben, so kurz vorm Ziel-nein dafür waren 4 Jahre eine verdammte harte Zeit. Also kämpfe ich doch wieder weiter.

Und so wirst du es auch. Weitermachen und es wird immer irgendwo eine FRau sein, wo der Neid hoch kommt aber du kannst eins dir sicher sagen. Das Kind wird vom Herzen geliebt und es nicht als Selbstverständlichkeit angenommen. Denn eins haben die Frauen nicht gelernt, das was sie unter ihrem Herzen tragen-das ist keine SElbstverständlichkeit

Du wirst auch eine wundervolle Mutter werden, wie wir hier alle.

Upps das war lang.

LG Netti

4

Danke #heul
das waren richtig schöne aufbauende Worte #klee

#danke

5

Danke dir. Aber ich schreibe meistens das so, wie ich dann denke...

6

Hallo,

o ja das kenn ich... meine beste Freundin wurde genau zu dem zeitpunkt (ungewollt) Schwanger als ich letztes Jahr meinen Kryo versuch hatte (der leider nagativ verlaufen ist) #schmollna ja und sie hatte nicht mal den mut es mir selber zu sagen ich musste es von anderen leuten erfahren was mir mehr weh tat als wenn sie es mir gleich gesagt hätte...:-[ na ja sie hat sich dann die ganze Schwangerschaft sehr rahr gemacht aber immer wenn ich sie gesehen habe, musste ich daran denken das ich genau soweit jetzt wäre, war ein blödes gefühl und noch heute wenn ich sie mit dem Wagen schieben sehe bin ich neidisch...
Das beste war als sie mir gesagt hatte als ich sie darauf angesprochen habe warum sie sich nicht mehr meldet bei mir, hat sie gesagt ich könnte mich mit ihr nicht mehr unterhalten da ich ja kein Kind habe und sie jetzt mit den anderen Müttern vom Babyschwimmen mehr kontakt hat
ja danke auch schöne Freundin hab ich mir gedacht egal die wars dann auch nicht wert denke ich mal
Also wie du siehst bin ich auch neidisch ab und zu ich denke das ist in unserer lage ganz normal#hicks

lg und Kopf hoch unsere Zeit wird auch noch kommen...
bibi77#herzlich

7

Hallo,

da sieht mann, ob es wahre Freunde sind oder nicht. Denn eine wahre Freundschaft zerbricht nicht daran....

LG Netti

8

Stimmt da hast Du recht ich habe viele Freundinnen die in der Zeit die ich ja schon übe (6 lang Jahre) Kinder bekommen haben, aber so gemein wie die war keine auf so ne "Freundin " kann man auch wunderbar verzichten...

lg bibi77#herzlich

weiteren Kommentar laden
9

#danke#danke#danke^

eure worte haben mich aufgebaut

11

Das kenn ich nur zu gut. Ich hatte die letzte Zeit öfter Diskussionen mit meinem Freund wegen einem gemeinsamen Kind. Er fühlt sich zu alt und basta. Er will nicht und gut. Nun muss ich sehen, wie ich damit klar komme.
Das Schlimme ist einfach, meine Schwägerin ist gerade hochschwanger, die Schwester von meinem Freund ist im 7. Monat, auf der Arbeit sehe ich ständig schwangere Frauen, es ist zum verzweifeln.
Ich werde regelmäßig grün vor Neid, die dürfen und ich nicht mehr.
Gerade die Schwester von meinem Freund hat das Kind gar nicht geplant, sie wurde durch einen Pillenfehler schwanger. Sie wollte das Kind gar nicht, ihr Körper hat sich lange dagegen gewehrt. Und nun freut sie sich langsam darauf. Jetzt erst !!! Im 7. Monat !!!! Und jedesmal, wenn ich sie sehe, dann könnte ich in Tränen ausbrechen. Ich mag sie sehr gerne, meine Schwägerin mag ich auch total gerne, aber im Moment sehe ich die beiden eben lieber von weitem bis gar nicht.
Ich bin darüber auch sehr unglücklich, aber ich kann auch nix dagegen machen.

Du musst dich wirklich nicht entschuldigen #liebdrueck

LG
kugel-frau

Top Diskussionen anzeigen