2. ICSI negativ

Hallo Ihr Lieben,

wie befürchtet ist nun auch die zweite ICSI negativ.

Hätte am Do. mein BT gehabt und habe nun meine Mens richtig dolle #schmoll

Ich mag einfach nicht mehr, habe so viel Energie in diesen Versuch gesteckt und eigentlich die ganze Zeit positiv gedacht. Es hat leider nicht sollen sein...

Mein Arzt kann sich das wohl auch nicht mehr erklären #kratz

Es sah wohl alles ganz toll aus , die Hormonwerte waren top und auch die EZ (2 Vierer 1A Qualität) waren gut.

Ich weiß gar nicht ob es noch Sinn macht überhaupt weiter zu machen.
Mein Mann ist beruflich unter der Woche aus dem Haus und war natürlich am Telefon auch total geknickt. Aber er sagt - wir geben nicht auf und werden es schon noch schaffen. Auf in den nächsten Versuch.. aber er hat ja gut reden. Letzten Endes hängt ja alles an mir.

Da mein Mann der Verursacher ist bekommen wir zu 100% die Kosten von seiner PKV erstattet. Wir haben erst einmal 3 Versuche genehmigt bekommen.
Aufgrund unserer Vorgeschichte ( siehe VK ) meinte unser Arzt würde die PKV wohl auch weitere Versuche genehmigen (psychisch und seelische "Schiene").

Aber will ich das ? Wird das überhaupt noch etwas ??
Nächste Woche soll ich erst einmal zur Gebärmutterspiegelung. Ich gehe stark davon aus das durch die ganzen Ausschabungen die ich letztes Jahr nach der Geburt hatte ( Plazentareste in der Gebärmutterwand ) diese ziemlich gelitten hat. Vielleicht liegt es ja daran ???

Ach menno, bin ganz schön traurig - Ihr seid halt die einzigen wo ich mich mal richtig ausheulen kann.

Vielen lieben Dank für`s Zuhören.
BIBI

1

Fühl dich von mir ganz ganz lieb #liebdrueck

2

Das tud mir mega leid!! Lass dich#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

3

Hi Bibi,

ja, es tut weh, wenn man feststellen muss, dass wieder einmal ein Versuch negativ geendet hat. Ich kenne das. Man verliert die Hoffnung und den Glauben daran.

Aber ich bin ganz sicher, dass Du in ein paar Tagen auch wieder nach vorn schaun kannst und einen 3. Versuch ins Auge fassen.

Die Gebärmutterspiegelung ist doch eine gute Möglichkeit. Die ist harmlos und vielleicht können hierbei gleich ein paar Dinge geklärt werden.

Ich weiss, wie schwer es ist, ein negativ zu akzeptieren. Aber es geht auch wieder weiter. Du wirst sehen :-)

#liebdrueck Valetta

4

Hallo

Lass dich #liebdrueck

hast du auch so ein Theater nach der Entbindung durch ?

Ich hab auch sowas erlebt, ich bin 14 wochen nur noch gekrochen, konnte nur noch kot... und mir gings von Tag zu tag schlechter, mal abgesehen von den literweisen Blutstürzen, wie gesagt nach über 14 wochen hat endlich ein Arzt die verwesungsvergiftung durch die Plazentareste erkannt.
es ist alles kaputt gegangen, meine Eileiter, und meine GM ist chronisch entzündet und blutet fast den ganzen Zyklus.

ich denke auch das es bei uns daran liegt, wir haben jetzt 2. icsi´s und eine kryo hinter uns.

werden jetzt eine immulogische Untersuchung machen lassen.

gib nicht auf, im gegensatz nutzt die chancen die ihr von der Kasse bekommt, wir zahlen 50% selbst und fragen uns oft ob wir das finanziell schaffen, für die seele, macht eine Pause meist sieht die welt nach ein paar tagen nicht mehr ganz so trüb aus;-)

lg#herzlich

5

Kann ich gut verstehen bin auch grade am zweifeln .
Habe nach meiner 2IVI gestern meine tage bekommen#heul
Sei froh das ihr es bezahlt bekommt.
Wir machen nur IVI was anderes können wir uns nicht leisten.
Kopf hoch es wird auch bei uns mal klappen.

lg Lea

6

Hi Bibi,

fühl dich ganz fest #liebdrueck... Es tut mir sooo unendlich Leid für euch... Die Welt ist einfach ungerecht...
Wünsche dir von ganzem #herzlich, dass du bald die Kraft hast eine Entscheidung für dich zu treffen, die sich als die richtige herausstellt....

...alles Gute,
Johanna #klee

Top Diskussionen anzeigen