Dexamethason und Clomifen

Hallo Mädels,

habe nun meinen ersten Clomi Zyklus fast hinter mir.
Hatte wohl einen Eisprung, aber einen nicht so guten.
Soll also davon ausgehen, dass es diesen Monat
nicht geklappt hat.

Nun soll ich im nächsten Monat noch Dexamethason
einnehmen und Clomi vom 3-7 Tag.

Habt ihr schon irgendwelche Erfahrungen oder dadurch Nebenwirkungen gehabt?

Hab ein bißchen Angst weil dort Cortison enthalten ist und ich schon Übergewicht habe.

Würde mich über Eure Infos freuen.

1

Hallo , ich habe das Dexametason zwei Jahre genommen leider habe ich da bei fast 20 kg zugenommen ( Muss aber nicht beu jedem so sein.

Wenn du noch Fragen hast komm einfach über meine VK

Gruß

Beccy

2

ich habe Clomi über 1 Jahr genommen und nicht zugenommen allerdigs das Gewicht zu hallten war schon schwierieger

viel#klee

3

dexamthesaon für kiwu ist SO gering dosiert, da nimmste nicht von zu wie bei "normalem" kortison .... der fa in der kiwu meinte bei mir ich soll den schweiß weglassen, dexa macht zwa testosteron runter, aber ändert nichts an der fertilität ...

4

wie meinste du das mit der Fertilität?

5

dass dexa das testosteron senkt, aber nichts an der fruchtbarkeit ändert!
ich zitiere mal meinen kiwu fa - "da dachte man früher, dass es was hilft, aber das ist völlig veraltet, machern niedergelassenen kollegen wissen das eben nicht, nehmen sies weiter, wenn sie wollen, aber ist letztendlich nur laborkosmetik"

Top Diskussionen anzeigen