Puregon und nur 1 durchlässiger Eileiter und HAschi

Hallo,

Ich habe nach einer eileiterschwangerschaft Problem.
Üben seid 3 Jahren :-(
Jetzt stimmuliere ich mit Puregon und Gv nach nach Plan!
Dazu kommt das ich Haschi habe ...

Hat jemannd erfahrung mit dieser Konstilaton?

Langsam macht mich das fertig! Mein linker Eileiter ist zu nach der Eileiterschwangerschaft und nur der rechte geht!

Meint ihr puregon ist sinnvoll...

1

Hallo Sabine,

hab auch nur noch einen durchgängigen Eileiter.
Auch wir üben schon seit über 3 Jahren.
Hatte im Jan. 09 auch meinen ersten Stimmuzyklus mit
Menogon, morgen hab ich BT leider ist meine Mens. schon seit heut morgen pünktlich auf den Tag da.#schmoll
Haschi hab ich nicht da kann ich Dir leider auch net helfen.
Drück Dir die Daumen das es bald bei euch klappt.

LG Knuffi

2

Oi....
Naja Haschi ist halbwegs im Griff...
Bei mir hopst nur das ei immer auf der falschen Seite...
Ich habe 25 Einheiten Puregon und du wenn ich fragen darf?
Ich meine wie ist deine Eireife und hoffentlich auf der richtigen?

3

Hallo Sabine,

ich will dir Mut machen!
Ich hatte auch eine ELSS und seitdem nur einen EL.
Hatte kein Hashi, aber Schilddrüsenunterfunktion, deren Einstellung 1 Jahr gedauert hat.
Habe jeden Monat ES, und als mein KiWu Arzt vorgeschlagen hat, dass wir mit Puregon probieren war ich sehr skeptisch...
Was soll ich sagen - es hat gleich in dem ersten Puregonzyklus geklappt! Wir hatten allerdings eine IUI, keine GV nach Plan. (davor 2 IUIs ohne Stimulation, die negativ waren).

Übrigens, waren auch schon seit Nov 2005 am üben.

Also Kopf hoch, auch wenn es dir Puregon nicht sinnwoll erscheint, würde ich es probieren. Immerhin erhöht das die Chances SS zu werden!
Ich hatte 3 große Folikel gehabt und jetzt bin ich "nur" mit einem Baby SS.

Wünsche dir viel Erfolg und alles Gute!

mazilein

4

Das ist ja super!
Ich spritze 25 einheiten also sehr wenig!
Und meisten ist das EI links :-(
Da der eileiter ja noch da ist, aber undurchlässig ist das sehr schwierig :_(

5

Bei mir waren die Folikel auch meistens auf der Seite wo ich keinen EL habe. Nur ein mal in 3-4 Monaten auf der "richtigen" Seite. Zwischen meinen nicht-stimulierten IUIs lagen 7!!!! Monate...
Deshalb hat mein KiWu Arzt mich ziemlich höhen Dosis Puregon spritzen lassen - 5 Tage á 125 Einheiten.
Daraufhin haben sich tatsächlich 3 Folikel auf der richtigen Seite gebildet!
Und was mir der Arzt noch gesagt hat - die Qualität der Eizellen verbessert sich durch die Spritzen und damit erhöht sich extra die Chance SS zu werden.

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg!

mazilein

Top Diskussionen anzeigen