Die Tage nach der Insemination

Hallo ihr lieben,

hatte letzte Woche Donnerstag meine erste Insemination. Spermien meines Mannes aufbereitet - ich Hormonterapie zur Eireifung. Es waren zum Donnerstag 2 große Follikel da - wie gut sind die Voraussetzung für eine Schwangerschaft - hat da schon jemand Erfahrung. Wie war es eine Woche später bei euch ? Irgendwelche Anzeichen - ziehen - oder wie war das bei euch ? Diese Warterei macht mich noch ganz irre .....


1

Hallo,
bei einer IUI hast du eine 15-20%ige Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden.
Je nachdem, welche Medikamente du hinterher nehmen musst, kann es trotz negativem Ausgang zu typischen Schwangerschaftsanzeichen kommen. Bei Predalon z.B. ist es typisch, dass die Brüste größer werden, dass du müde bist und starkes Unterleibsziehen hast.
Ich hatte beide Male sehr eindeutige Anzeichen, wurde aber von meinem Arzt schon drauf vorbereitet und war entsprechend gelassen.
War dann auch beide Male tatsächlich negativ.

Hoffe aber, dass es bei dir ein positives Ergebnis wird, aber steigere dich nicht zu sehr rein, sondern warte den Bluttest ab. Das ist mein Rat an dich.

Viel Glück!!!

2

Hallo ,
vielen lieben dank für deine Antwort - habe mit Puregon stimuliert und mit Ovitrelle ausgelöst. Morgen muss ich zum 1. Bluttest ( wollen glaub ich feststellen ob Eisprung geklappt hat ) und dann heisst es nochmal eine Woche abwarten.

3

Hallo,

das hört sich doch schonmal gut an! Wünsche Dir viel Erfolg!
Übrigens hatte ich am Mi meine IUI. Hast Du auch vor Karneval den Bluttest??

Viele Grüße,
Gunni

4

Hallo Gunni,
ja habe morgen meinen 1. Bluttest und eine Woche später dann nochmal einen.

Wie war denn deine IUI - wie fühlst du dich danach ?

Viele Grüße
fleurmanu

5

Hallo,

ich hatte einen Tag nach Dir - und ebenfalls zwei Follis.
Ich merke nichts, mal abgesehen von den Puregon-Wirkungen wie wunderschöne Pickel :-[
Wenn`s gut läuft, kannst Du so ab Anfang nächster Woche was merken, ansonsten heißt es wie immer und so oft: Warten...

Alles Gute

6

Hallo,
ich hatte auch paar IUI`s bei der letzten hatte es geklappt, doch leider hatte ich eine FG in der 8.SSW.
ich hatte jedesmal immer Menst.ähnliche schmerzen (schmerzende brüste, unterleibs ziehen, usw...), auch diesmal wo es geklappt hatte, also von den anzeichen her kann ich es leider nicht merken, aber vielleicht gibt es ja mädels bei denen es anders ist, und die bestimmte SS-anzeichen haben.

ich drück dir die daumen das es geklappt hat, viel glück#klee



LG, Wildrose+#stern

7

Ich hatte am 02.02. meine IUI. Habe genau die beschriebenen Anzeichen wie große Brüste, Bauchziehen, ...
Kommt aber mit Sicherheit vom Predalon.
Ich war am Dienstag (also 1 Woche nach der IUI) nochmal zum Bluttest und zur 2. predalon spritze in der Klinik. Was mich etwas verwirrt ist, mir wurde gesagt, dass eine SS DEFINITIV noch nicht nachgewiesen werden kann und der Bluttest nur dafür ist, die Gelbkörperhorme zu kontrollieren??? #kratz

Ich drück die Daumen!!! Alles Gute#klee

8

Ja ich war gestern auch zur Blutabnahme - ich glaube auch wegen der Gelbkörperhormone -bei mir auch die
gleiche Aussage das man SS noch nicht nachgewiesen werden kann. Wann müssten deine tage kommen ? Ich habe seitdem keine weiteren Medikamente oder Spritze bekommen......#schwitz
Na jetzt heißt es wieder abwarten - ist es bei dir auch das erste mal ?

Gruß
Fleurmanu

9

Hi Fleurmanu,

ja, war meine 1. IUI. Spät. Dienstag müsste ich mene Mens bekommen. (aber ich hoffe natürlich nicht, dass es so ist) Meine IUI war am 03.02.
Die Wartezeit ist schon ziemlich doof... :(

Wann wäre es bei dir soweit??

LG
Angelme80

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen