Zeitlicher Ablauf IVF/ICSI

Hallo alle zusammen,
so wie es aussieht wird auf uns eine IFV oder ICSI zukommen. Was genau erfahren wir erst in 2 Wochen bei unserem nächsten Termin in der KiWu.

Ich möchte gern die Phase mit den vielen Spritzen und häufigen Arztterminen in meinen Urlaub legen, um keinen Ärger und Streß durch meine Arbeit zu vermeiden. Ich weiß aber nicht, ob das zyklustechnisch hinkommt.

Ich mach mir einfach Gedanken, weil ich überhaupt nicht weiß, wie ich jetzt planen soll und was mit dem schon eingereichten Urlaub passiert. Ich möchte doch optimale Bedingungen für die Behandlung.

Gibt es da Möglichkeiten z.B. durch die Pille vor der Downregulation etwas zu verschieben?

Lg
Michaela

1

hallo!

kommt drauf an ob ihr kurzes oder langes protokoll macht.

bei mir ist es immer so abgelaufen:

ohne downregulierung..

ZT 5 US
ZT 12 US

dannach termin für PU und 5 tage später TF

ich habe die US untersuchungen auf den späten nachmittag verlegt also ca. um halb 5. ich habe gleitzeit und bin dann halt einfach mal früher nach hause gegangen so mußte ich mich nicht rechtfertigen. die termine für den US habe ich immer sehr kurzfristig bekommen.

termin PU ist schon etwas schwieriger. vor meiner ersten ICSI hatte ich einen sehr regelmäßigen zyklus dadurch konnte ich schon ein paar monate vorher die zeit dafür auf zwei wochen eingrenzen und das hat dann auch ganz gut funktioniert. PU und TF waren genau in meinem urlaub.

bei der zweiten ICSI hat das nicht so funktioniert aber ich denke mal wenn du sagst du hast einen dringenden notfall könntest du doch auch sicher kurzfristig ein paar tage frei bekommen.

lg

auch michaela ;-)

2

weißt du wann man downreguliert und wann nicht? musstest du im monat vorher irgendwas besonderes machen?

3

Mein Prof hat mir erklärt, dass man DR dann macht, wenn (wie z.B. bei PCO-Syndrom) zu erwarten ist, dass die Eizellen unterschiedlich wachsen werden. Sie werden quasi alle erstmal auf Größe Null runtergefahren, damit dann alle gleich schnell, gleich groß wachsen.

Hab aber auch schon öfters gehört, dass beim ersten Mal gerne das lange Protokoll gemacht wird.



weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen