Puregon Zyklus

Hallo Ihr,

kurz zu meiner Geschichte:
mein Partner und ich versuche jetzt schon seit einem
Jahr ein Baby zu machen :-(
Im November war ich das 1x in einer KiWu_Praxis.
Dort wurde mir Puregon verschrieben. Ich musste fast 19 Tage dieses Medikament spritzen, dann wurde der ES (23.12 9:30 Uhr) ausgelöst.
Normal müsste der ES doch innerhalb von 24-36 Std kommen? Bitte schaut Euch mal meine Kurve an. Der ES war doch erst nach 3 Tagen oder?
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=368171&user_id=831062

Ich nehme jetzt seit fast zwei Wochen Utrogest. Seit gut einer Woche spühre ich meine Brüste extrem. Kann das eine Nebenwirkung sein?

Diese blöden Brüste machen mir indirekt irgnendwie Hoffnung.Bin mir aber sicher das es nicht gefunkt hat. Würde sonst sicher etwas merken...
langsam verlässt mich der Mut. Obwohl ich "erst" 22 Jahre bin, habe einfach Angst dass es nie funktioniert...
Die ganze Sache macht einen richtig fertig :-(
Geht es jemanden ähnlich?

LG Sterni



1

Hi!

Also die Kurve sieht doch ganz gut aus...
Leider kann ich Dir zu den Zeiten (Tempi, ES etc.) nicht so viel sagen. Führe schon länger kein ZB mehr. Die Medis können die Temperatur beeinflussen...

Zu Deiner Frage mit Utrogest:
Ja, Utrogest hat solche Nebenwirkungen, die man als Schwangerschaftsanzeichen deuten kann - leider! Brustspannen, erhöhte Temperatur etc., kenn ich alles...

Also heißt es wohl abwarten und #tasse trinken :-)

Die Bienchen sind sehr gut platziert ;-)

Ich drück Dir die #pro#pro

LG Moni

4

Dankeschön.
Werde wohl abwarten müssen.

Hey eine allgemeine Frage. Bin erst seit heute hier bei Urbia. Wie antworte ich allgemein. Oder kann ich immer nur zu jeder Antwort etwas schreiben.

Danke
LG

5

Wenn Du allgemein eine Antwort unter die anderen Antworten schreiben willst, anwortest du auf den ersten - hier zum Beispiel auf Deinen eigenen - Beitrag. Dann wird die Nachricht unter allen anderen gesetzt.

Wenn Du speziell jemandem eine Antwort schreiben willst, wie mir eben gerade, dann antwortest Du direkt auf meine Nachricht (direkt unter der Nachricht "Antwort schreiben" anklicken).

Hoffe das war einigermaßen verständlich erklärt #kratz :-)

LG Moni #klee

weiteren Kommentar laden
2

hallo.

Ich spritze zur zeit Puregon. Bin jetzt im 6. Puregonzyklus für das 2. Kind.

Wenn du 2. Monate bei urbia angemeldet bist, kann ich dir empfehlen komm doch in den Club "Puregon Behandlung".
Da sind ganz viele Mädels, denen es fast genauso geht.

LG

Jungspund

3

Vielen Dank für Eure Antworten.


mmh..schade, werde wohl abwarten müssen...

Werde mir auf jeden Fall mal den "Puregon Club" anschauen. Danke!

Nochmal eine Frage zur Dir Jungspund:

6 Purgeonzyklen? Zahl das die Krankenkasse?
Hattest Du beim 1. Kind auch schon puregon gespritzt?
Warum musst Du Puregon spritzen

Danke

LG

7

hallo sterni2008.

Ich hatte/habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus. Damals hat mich mein Arzt in die KiWuPraxis geschickt, da 6 Clomizyklen erfolglos waren. Die in der KiWu hatten dann festgestellt, dass ich zuviele männliche Hormone hatte und ich hab dann ca. 3 Monate Prednisolon nehmen müssen und dann hat sich das wieder eingependelt.Hab aber gleichzeitig mit Puregon stimuliert, da meine Folli´s nicht so wachsen wollten/wollen wie sie es sollten.

Dadurch das ich "nur" zur unterstützung der #ei reifung Puregon spritzen muss, zahlt mir die KK die ganzen Medi´s. Ich bezahle nur die Rezeptgebühr.

Falls du noch weitere Fragen haben solltest, kannst du dich gerne über VK melden.

LG

Jungspund

Top Diskussionen anzeigen