Eileiterprüfung

Hallo zusammen,

bei mir soll in den nächsten 2 Wo. eine Eileiterprüfung mit Kontrastmittel gemacht werden ??

Hat jemand Erfahrung damit?? Kann man danach noch arbeiten gehen??

Vielen Dank Brianna ( 25 ÜZ)

1

Hallo,

ich hatte vor 8 Monaten eine Eiliterprüfung ! bei mir wurde eine Bauchspieglung gemacht, dh. im Bauchnabel und links an der Leiste wurden zwei Schnitte für die Instrumente gemacht ! vaginal wird dabei per Ultraschall untersucht und dann das Kontrastmittel durch die Eileiter gespült !

Ich war 3 Wochen krank gschrieben, da sich meine Schnitte entzündet haben ! die ersten 2 Tage hat man starke Schmerzen im Bauch und an den Schultern, da das Gas womit der Bauch aufgebläht wird sich dann auf den Schultern setzt !

Und ich hab dann 4 Tage blau gebullert, hihi da bei mir der eine nur schwer durchgängig war, wurde mehrfach gespült, daher !

Ich wünsche dir viel Glück !

lg

2

Hi!

Also bei mir wurde die Eileiterprüfung mit Kontrastmittel vaginal während der Gebärmutterspiegelung durchgeführt. Bei mir wurde das ambulant an einem Freitag gemacht und ich konnte am Montag wieder arbeiten gehen.

LG Moni

3

Hallo,

also meine Vorrednerin beschreibt da zwei verschiedene Möglichkeiten!

Die erste Möglichkeit ist diese mit dem Kontrastmittel. Das ist ne Sache von 10 Minuten. Stell dir das wie eine normale FA Untersuchung vor. Da wird ein ganz dünner Schlauch vaginal eingeführt durch den eine milchige Flüssigkeit gespritzt wird. Anhand des Ultraschalls kann man genau mitverfolgen wie diese durch die Eilieter gespült wird. Nur wenn man auf dem Ultraschall nicht genau erkennen kann ob die Eileiter eindeutig frei sind geht man zur zweiten Möglichkeit über.

Das wäre dann die Bauchspiegelung. Diese wird jedoch nicht am gleichen Tag durchgeführt. Ich habe sie damals zwischen die Feiertage im Mai gelegt. 4 Tage habe ich schon gebraucht, bis ich wieder einigermaßen fit war. Es gab keine Komplikationen. Da der Bauch mit Gas aufgepumpt wird, hast du das Gefühl, jemand hätte dir eine mit dem Baseball-Schläger über gezogen.:-p

Also, lass dich nicht verrückt machen. Es ist halb so schlimm. Meine Bauchspiegelung wurde gemacht, da sich mein rechter Eileiter hinter der Gebährmutter versteckt hatte, und man die milchige Flüssigkeit nicht austreten sah. Bei mir war dann alles o.k.
Ich drück dir die Daumen #pro. Und immer schön #cool bleiben. Das wird schon.

Liebe Grüße
Tialda

4

Hallo Brianna

Bei mir wurde zuerst das Eileiterröntgen gemacht, dort wurde unter schwacher Narkose Kontrastmittel vaginal in die Eileiter gespritzt. Das ganze dauerte 1 Nachmittag und am nächsten Tag ging ich wieder arbeiten.

Leider war dort nicht 100% ersichtlich, ob die Eileiter zu sind oder nicht #gruebel

Nun folgt bei mir im Januar die Bauchspiegelung, dort kriegt man ne Vollnarkose und der Eingriff wird vom Bauchnabel aus durch Schnitte gemacht.

Wie lange man da flachliegt weiss ich noch nicht, das ist ganz unterschiedlich, aber ich stelle mich mal auf 7-10 Tage ein. Mein Arzt hat mir das so erklärt, wenn sie was finden und es beheben müssen dauerts länger, ist alles ok ist man schneller wieder fit. Ausserdem reagiert jeder anders darauf, und es kann Komplikationen geben oder nicht.

Ich bin jedenfalls gespannt und stelle mich auf das Schlimmste ein, wenns besser/rascher läuft umso besser ;-)

Alles Gute !! #klee #klee #klee

Gruss
Smash

5

Hallo Brianna!

Bei mir wurde auch eine Eileiterprüfung mit einem Kontrastmittel gemacht. Dabei wurde eine Flüssigkeit durch die EL gespült und man konnte am US sehen, wo es lang floss.
Ich war froh, dass mich mein Mann gefahren hat, da ich starke Kreislaufprobleme hatte und weh hat es leider auch getan (wohl weil mein einer EL gekappt und verschlossen ist, meinte die FÄ).
Nach 1 Std war ich aber wieder fit. Hatte den Tag Urlaub.

LG schnixx

Top Diskussionen anzeigen