Schreibt der Hausarzt krank für Untersuchungen KiWu????

Ich hab mal eine Frage, muss Dienstag zu dieser Echovist Untersuchung (EIleiterdurchg. Prüfung)
ICh kann keinen Urlaub nehmen, da ich ihn wohl eher nicht bekomme.......
Also bleibt nur krank schreiben........aber ich kann keine Krankmeldung von der Kinderwunschpraxis abgeben?!?
Dann weiß mein chef ja bescheid, und ich bin mir nicht sicher ob ich den Job dann noch lange hätte.......

Wie macht ihr das? Schreibt der HAusarzt mich dafür krank, wenn ich es ihm erkläre??

Dankeschön!!

1

Meine Kinderwunschpraxis schreibt nicht krank,
hatte auch schon diese Untersuchung, nur ne Bescheinigung daß ich dort war. Aber mein Hausarzt macht es notfalls auch. Viell. kannst Du auch später die Zeit wieder reinarbeiten, ich versuche immer den ersten Termin zu bekommen, wenn etwas gemacht werden muß und komme dann etwas später zur Arbeit und arbeite nach. Ist zwar blöd, aber was soll man machen?

2

Das hätte ich vielleicht auch machen könne, versuche ich auch.....
Aber ich hätte an dem Tag nicht eine Stunde eher oder später frei bekommen ...das ist bei uns immer so schwer...
Und die dürfen das nicht wissen......was soll man sagen wenn man ne Stunde später kommt?
Ohne einen Beleg vom Arzt geht das bei uns nicht...
Und den von der Praxis kann ich nicht abgeben.....

3

also ich habe bald dasselbe Problem. Ich werde auf jeden Fall versuchen, das meinem Hausarzt zu erklären und von dort eine Krankmeldung holen.

Ich glaube dass mein Hausarzt dafür durchaus Verständnis hat.

Wenn du glaubst dass dein Hausarzt das nicht macht, mußt du ihm eben sagen dass du z.B. Bauchschmerzen hast und er dich deshalb krankschreiben soll.

LG Christine

4

Hallo Mädels,
müsst ihr gleich am ersten Tag ein Krankmeldung abgeben#kratz?
Ich glaube rechtlich gesehen muss man erst nach 2 Tagen ein ärztliches Attest bringen.

Vielleicht könnt Ihr einfach sagen, dass Ihr wegen ner Zyste einen Arzttermin habt... Dann fragt doch keiner nach...

LG und viel Glück,
Osterglocke

5

Ich muss schon für 10 min einen Zettel vom Arzt mitbringen...........voll blöd...

6

Hallo sunny,

ich habe mich für die ICSI PU + TF von meinem Hausarzt krankschreiben lassen.

Ich bin schon einige Zeit früher zu ihm und hab ihm alles erklärt, damit ich ihn nicht damit überrasche.

Es war überhaupt kein Thema - er meinte, das wäre nicht das erste Mal und auch kein Problem.

Vielleicht gehts Du mal zu Deinem HA und sprichst mit ihm darüber - denke nicht, das es ein Prob wird.

LG und viel Glück

Silvia

Top Diskussionen anzeigen