NMT bei ICSI

Hallo zusammen!

Wann ist eigentlich der NMT bei einer ICSI?

Ich bin heute Punktion + 15 und TF + 10.. wenn ich von meinem normalen Zyklus ausgehe (ca. 34 Tage) dann ist mein NMT am Samstag aber ich bin mir jetzt natürlich nicht sicher ob das dann stimmt?!

Viell. kann mir ja jemand helfen? Wäre echt super.. bin nämlich mitten im WS koller #schock

LG und noch einen schönen Abend

4y0u

1

Wenn du PU+15 bist ist das wie ES+15 und dann kannst du testen!

Viel Glück!

2

Also, ich würde sagen, Dein NMT wäre eigentlich 14 Tage nach Punktion, weil da ja definitiv der Eisprung war...#ei
Aber wahrscheinlich hast Du vor ein paar Tagen nochmal HCG nachgespritzt, daher wäre ein Test jetzt noch verfälscht...wie gehs Dir denn?#huepf

3

Hallo!

Habe am Samstag noch einmal eine ganz geringe Dosis HCG von meiner Kiwu bekommen aber die Ärztin hat mir versichert das die keine Auswirkungen auf einen Test hat :-D

Heute früh habe ich dann zum ersten mal einen Test in der Hand der nicht Blütenweiß ist wie all die anderen zuvor! Ich weiß noch gar nicht ob ich mich freuen soll.. bin fassungslos und gleichzeitig überglücklich!

lg

4y0u #sonne

5

hallo, wieviel einheiten hast du denn am samstag gespritzt bekommen? dann kann man das ausrechnen, ob noch rest-hcg vorhanden ist. lg astrid

4

hallo,

das kommt darauf an, wie du NMT definierst. denn nach einer ICSI kommt die mens gewöhnlich nicht genau PU+14, falls keine SS eingetreten ist. das hängt mit der DR zusammen und damit, dass du vermutlich utrogest oder ein anderes progesteronpräparat nimmst.

wenn es aber um die frage geht, ob du testen kannst, dann ist das bei PU+14 schon möglich, sofern du kein hcg mehr nachgespritzt hast (nach PU).

wann sollst du denn zum BT kommen?

lg, ally

Top Diskussionen anzeigen