Wie lange habt Ihr Gonal F für ICSI gespritzt ?

Hallo,
die Frage steht ja schon oben und richtet sich an alle ICSI Erfahrenen.
Ich fange morgen am 2.ZT an zu spritzen mit 225iE und muss am 6. ZT. zum ersten US. Hab ein bischen Bammel vor Nebenwirkungen. Wie war das bei Euch ?
Danke schonmal für Eure Antworten!
Liebe Grüße
Antje

1

Hallo,
...beim ersten Mal 14 Tage, beim zweiten Mal 16 Tage...
M.

2

Danke!
Ach, ich erinnere mich. Du warst das mit der ziemlichen Überstimu. Finde ich auc´h ganz schön lange. Ist das denn nicht per US überwacht worden? Dann wird doch die Dosis herabgesetzt?
Gruß Antje!

5

Hallo Antje,

ich meinte auch, sie sollten die Dosis runtersetzen, wenn so viele Bläschen wachsen. Aber da hieß es, man dürfe das nicht, weil sonst die Qualität der Eierchen zu schlecht würde. Oder so. Ich mußte das mal so hinnehmen ;-)

M.

3

Hallo!

Habe 150iE vom 3-11ZT gespritzt.Nebenwirkungen hatte ich keine.:-)

Liebe Grüsse
defife

4

Danke !:-)
Hab in Deiner VK gelesen, dass Du schon 2 Krümel bei Dir hast. Drücke Dir ganz fest die #pro#klee#pro#klee, dass alles gut geht. Ich werde 3 Krümel, wenn vorhanden, einsetzten lassen, da wir gern auch Zwillis hätten.
Liebe Grüße
Antje

19

Hallo Antje!

Danke.Ich wünsche Dir auch ganz ganz viel Glück.#klee#klee#klee und mein Mann und ich würden uns auch riesig über Zwillis freuen.
Also auch meine #pro sind gedrückt.


LG Yvi#blume

6

Hallo Antje,

ich spritze seit Sonntag 225 iE (3. ZT), dann ab morgen 187,5 iE mit Otregonal bis zum 8. ZT, dann habe ich zum ersten Mal US. Bis jetzt geht es mir gut, bin aktiv, mache meinen Sport, keine Nebenwirkungen.

Viel Erfolg!

Liebe Grüße

Nicole

8

Danke !
Aber warum müssen wir so viel spritzen ? Hatte gelesen, das ist vom Gewicht abhängig, aber das finde ich Quatsch, denn ich wurde nichtmal gewogen in der KIWU, auch nicht gefragt?!
LG Antje

16

kuckuck nochmal,

das wird dann eher geschätzt. sehr zierlich = niedrige dosis, normal gebaut = durchschnittliche dosis und etwas kräftiger gebaut dann eben mehr. sehr hoch ist deine dosis nicht. würde sie im normalbereich ansiedeln. also keine panik #liebdrueck

das alter spielt wohl zusätzlich eine rolle. je älter die patientin, umso höher die dosis.

lg, ally

7

Hallo Antje,
ich habe nur 8 Tage je 225iE gespritzt! Hatte 25 Eizellen (es kam jedoch zu keiner Befruchtung:-() und eigentlich keine großen Beschwerden. Ich war glaub ich auch am 6.ZT zum US und 2 Tage später nochmal und dann war es schon fast soweit.
Viel Glück#klee,
Mari

9

Danke!
Habe in Deiner VK gelesen, dass Dein Mann auch OAT hat. Davor hab ich auch Angst, dass sich keine EZ befruchten lässt. Denke auch, dass wir wenn's nicht gleich klappt, dann erstmal Pause machen.
Drücke Dir die Daumen, dass es irgendwann doch noch klappt bei Euch !
LG Antje

10

huhu

ich musste 150iE 10 tage spritzen, jetzt bei der 2. sagte sie aber wird es mehr sein#schock angst, denn ich hatte mega nebenwirkungen, kotzen kotzen kotzen, mir gings hundeelend#augen

lg

11

Danke :-(
Ach Du sch...., vielleicht wird's ja bei der 2. besser. Drücke Dir die #pro#klee
LG Antje

12

Hallo Antje,

ich habe mir vom 2 - 4 ZT 225 i.E. Gonal F spritzen müssen, dann vom 5 - 8 ZT 150 i.E. Am 9 ZT war dann 1. US und wir mußten die Dosis wieder auf 225 i.E. erhöhen. Ab dem 11 ZT habe ich dann zusätzlich für 5 weitere Tage zu den 225 i.E. Gonal F noch 150 i.E. Menogon spritzen müssen. Am 16 ZT waren es 112 i.E. Gonal F und 75 i.E. Menogon (war der Rest meiner Medis) was leider noch nicht ganz gereicht hatte :-(. Hab dann die letzten Tage je 225 i.E. Menogon gespritzt. Sprich ich mußte insgesamt 18 T stimulieren.

Gestern war PU von 9 EZ und 4 haben sich befruchten lassen #huepf #huepf.

Dir wünsche ich viel Erfolg für diesen Versuch #klee

LG

Silvia

13

Hab noch was vergessen #hicks:

Trotz der ganzen Medis hatte ich überhaupt keine Nebenwirkungen - mir ging es die ganz Zeit über bestens.

LG

Silva

14

Danke Silvia,
drücke Dir ganz fest beide #pro#pro
Viiiieeellll#klee
Antje

15

hallo,

ich musste 14 tage spritzen, hatte aber auch eine viel geringere dosis als du. letztlich wurde das nach 10 tagen noch leicht angehoben. das war schon nervenaufreibend #schwitz ich bin relativ zierlich (50kg/160) und deshalb war meine behandelnde ärztin übervorsichtig, was die dosierung angeht. beim nächsten versuch werde ich wohl gleich mit 175iE anfangen, statt mit 125IE...

die nebenwirkungen kommen eigentlich erst kurz vor PU wirklich zum tragen. da kann es schon ordentlich ziepen und der ganze prozess selbst zerrt halt schon an den nerven. das war für mich eigentlich das schlimmste daran.

alles gute,

ally

17


Hallo und danke,
Hab heute Morgen das 1. Mal gespritz, ist wirklich einfach. Hoffentlich hält es sich bei mir mit den Nebenwirkungen in Grenzen.. Hab am Freitag Termin zum US, ist eigentlich erst der 3. Spritzentag, hab aber Bedenken, weil ich so viel (225iE) spritzen muss #kratz
Liebe Grüße
Antje

18

hallo antje,

mach dir keine sorgen. so hoch ist die dosis wirklich nicht. darf ich fragen, wieviel du etwa wiegst und wie alt du bist? der dritte spritzentag ist auf jeden fall noch früh genug, um zu sehen, ob die dosis evtl. nach unten korrigiert werden muss. vermutlich aber nicht.

lg, ally

weitere Kommentare laden
22

Hallo Antje,
bei meiner ersten ICSI habe ich 16 Tage lang Gonal F von erst 150 bis dann 300 Einheiten gespritzt.
Bei der 2. ICSI haben wir gleich mit 225 Gonal F angefangen und da habe ich 19 Tage gespritzt. Und weil es nach 14 Tagen noch nicht so gut mit den Hormonwerten aussah, mußte ich die letzten 5 Tage noch zusätzlich eine Ampulle Menogon spritzen.
Am Ende hatte ich 7 Eizellen, davon 6 reife Eizellen und befruchtet werden konnten 4 von denen sich 2 zum Einsetzen geeignet hatten.
Ich wünsch dir viel Glück!
Ich weiß am Freitag, ob sich der Aufwand gelohnt hat.
LG von Anja!

23

Danke für Deine Antwort !
Bei mir waren in den letzten 3 Monaten mit Hormoncheck und Zyklusmonitoring alles super, deshalb hoffe ich auch in diesem Zyklus, dass ich nicht sooo viel spritzen muss.
Dir drücke ich für morgen ganz ganz fest beide#pro, viiieeeeel Glück#klee#klee#klee#klee
LG Antje

Top Diskussionen anzeigen