Medikamentenbestellung im Ausland

Hallo,

ich habe vor, meine Medikamente für die ICSI in Luxemburg zu bestellen.

Hab bei meiner Kiwu-Klinik nachgefragt, die sagen das sei ok. Allerdings würden einige Medikamente anders heißen. Ich solle auf jeden Fall sicher gehen, dass es auch die selben Medis sind.

Jetzt zu meiner Frage:

Weiß jemand von euch ne Internetseite, auf der man die verschiedenen Inhaltsstoffe der Medikamente nachlesen kann? Denn nur so weiß ich ja ob es überhaupt die selben sind #kratz

Sorry bin grad bisschen ratlos, hab gegoogelt aber find nix :-(

Oder wie habt ihr dass gemacht bei den Bestellungen im Ausland?

Liebe Grüße

1

Hmmm probier mal Kompendium.ch da findest du einige Medis. Ansonsten frag mal bei Herrn Oth in der Lux Apotheke in Wasserbillig nach, der soll sehr nett sein.
Tel: 00352 74 03 10
Oder frag Rubinstein, die hat ihre auch dort bestellt.


LG aus Luxembourg
Bridget

4

Hallo,
an den Hr. Oth hab ich schon ne eMail geschrieben, warte noch auf Antwort.

Hab ihm halt die Medis gemailt, die ich brauch.

Dann kann ich also davon ausgehen, dass das die gleichen sind, auch wenn sie anders heißen sollten?

LG

PS: Die Internetadresse hatte ich aus nem Thread von Rubinstein ;-)

6

Er kennt die Medis aus Deutschland bestimmt und wenn nicht, kann er dir sagen ob es die gleichen Inhaltsstoffe sind. Ich glaube die meisten Medis sind das gleiche hier!

LG

weiteren Kommentar laden
2

hi
warum luxenbourg, in frankreich sind sie doch auch superbillig.
habe dort fast 400 euro eingespart.
lg connie

3

Warum nicht Luxemburg! ;-) Hier sind die Medis glaube ich noch billiger!

LG
Bridget aus Lux

5

Hallo,

hab gelesen, dass Luxemburg im Vergleich zu Frankreich noch billiger wäre.

Liebe Grüße

weitere Kommentare laden
10

Hallo,

ich lebe in Frankreich und wir sind in Deutschland in der KiWu in Behandlung. Ich bin einfach mit meinen dt. Rezepten zur frz. Apotheke gegangen. Die können sich auf ihrem Computer die entsprechenden Medis (gleiche Wirkstoffe, gleiche Dosierungen) anzeigen lassen und suchen dir schon das Richtige raus.

So habe ich z.B. "Fostimon 75" (FSH, 5 Spritzen 84 €) statt Bravelle 75 (ca. 160 €) zur Stimulierung und Estima Gé (15 x 200er Kapseln, 5 €) statt Utrogest (30 x 100er Kapseln, ca. 18 €) bekommen. Utrogest gibt es aber auch in Frankreich. Ovitrelle habe ich auch in der frz. Apo gekauft, hat knapp unter 40 € gekostet.

LG
Isabelle

11

Hallo,

danke für deine ausführliche Antwort.

Liebe Grüße!

13

Ist der Versand in diese Französische Apotheke nach Deutschland möglich ? Kannst du mir bitte Kontaktdaten von der Apotheke zuschicken ? Vielen dank in vorraus !
Grüß
Petra

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen