Zimt, Chili, Curry, Nelken nach Embryonentransfer schlecht?

Hallo Ihr Lieben!
Bin totaaaaaal verunsichert #schwitz.
Hatte Freitag Transfer und habe gerade in einem anderen Forum gelesen, daß Zimt, Nelken, Ingwer, Chili etc. die Einnistung gefährden?! Stimmt das?
Ich esse alles total gerne und bin jetzt etwas panisch!
Ich habe total Angst, meine KiWu-Klinik hatte jedoch gesagt, daß ich alles essen kann und mich auf diese Dinge nicht hingewiesen!
Oh Gott, ich btauche bitte dringend euren Rat!
Lg, Maus #blume

1

hi
vor ein paar tagen war hier eine liste, angefangen mit bestimmten obstsorten sowie chips, und viele andere dinge die man angeblich nicht essen sollte, da sie schlecht für die einnistung seien, demnach hättest du dich von leitungswasser und einer butterstulle ernähren müssen.
so ein quark.
esse was du möchtest. wenn diese dinge anscheinend so schlecht wären, wäre das ungeplant ss forum relativ leer.;-)
lg connie

2

Hallo Connie!
Tausend Dank :-)! Ich atme gerade richtig tief durch!!!
Vor allem: Wie sollten Asiaten oder Inder denn sonst schwanger werden?
#danke für die schnelle Antwort!
Lg, Maus

3

also die liste hab ich noch ;-)

wirklich wirchtig ist lebensmittelhygiene, weil zb durchfälle nicht gut sind, aber von der geh ich mal aus. wenn du von einer lebensmittelunverträglichkeit weisst, würde ich darauf achten.

der rest der liste sind eigentlich empfehlungen für schwangere. also wenig kaffee, meiden von acrylamid, süssstoffen... das erklärt die chips und lightprodukte in der liste.

4

Also, denkst du auch, ich kann mich wieder entspannen? Oder würdest du auf irgend etaws verzichten? #danke für die Antwort!
Lg, Maus

5

sicher kannst du dich entspannen!! bei den gewürzen kann ich deinem posting nur recht geben, die inder vermehren sich auch ;-)

ich versuch mich immer an meine ganze liste zu halten, weil ich auf histamin reagiere und auf als langläufig "ungesund" geltende sachen und rohen fisch und rohes fleisch verzichte ich auch, aber in punkto sushi gehen auch wieder die meinungen auseinader. mein tipp wäre, sich so zu verhalten, wie man sich das für die ss auch überlegt hat, weil eigentlcih bist du ja nach dem tr ss und bleibst es dann auch hoffentlich für die nächsten 38 wochen #pro

lg

Top Diskussionen anzeigen