PAN-Klinik Köln Dr. Palm/Prof. Keck

Guten Morgen,

bei uns steht jetzt wohl die erste ICSI-Behandlung vor
der Tür.

Wir waren bereits mehrmals in der PAN-Klinik, immer
bei Dr. Palm.

Jetzt haben wir allerdings auf dem Info-Abend Prof.
Keck kennengelernt und der war uns auf Anhieb
viel sympathischer.

Und jetzt sind wir uns unsicher, ob wir vielleicht doch
den Arzt wechseln sollen..??.. #kratz

War jemand bei einem der beiden Ärzte in Behandlung und kann mir Gutes oder weniger Gutes berichten?

Ich wär Euch für Informationen dankbar!! ;-)

Und für alle, die jetzt gerade aufstehen erst
mal eine #tasse

Schöne Grüße
Britta

1

Hallo Britta,

mein Tipp an Dich, während der ICSI Behandlung muss DU Dich wohl fühlen, auch der Arzt muss Ok sein. Du bekommst nicihts umsonst, so sehe ich das. Ich habe damals, jetzt eine andere Klinik, den arzt auch gewechselt, weil er mir damals weder richtig etwas erklärt hat, noch sympatisch war. herr Dr. Keck kenne ich aus dem Internet . Man kann fragen stellen und bekommt auch sehr gute Antworten. Ich würde den Arzt wechseln, wenn Du der Annahme bist, bei Herr Dr. Keck besser wohl zu fühlen,d as kann nur positiv auf Deine Behandlung auswirken. Grüsse. Meleki

2


Hallo Britta,

ich war bei Dr. Dannhof und habe dann auch Prof. Keck kennengelernt, bin aber leider damals nicht zu ihm gewechselt, was ich heute machen würde.

Ich kann Dir nur raten, zu ihm zu wechseln, er ist supernett, motivierend und aufbauend und fachlich hatte ich auch einen sehr kompetenten Eindruck von ihm.

Hab mich leider damals nicht "getraut" zu sagen, ich möchte zu ihm wechseln.

Viele Grüsse und viel Erfolg!!!
Ulrike

Top Diskussionen anzeigen