Kennt jemand von Euch Schmerzen im Ischias?

Hallo Ihr Lieben, sagt mal ich habe ja nun den Verdacht Schwanger zu sein nun habe ich eine Frage,"Kann man bei einer SS Schmerzen im Ischias bekommen"?Ich kann kaum richtig sitzen Geschweige denn Liegen.

Ich weiß ich soll den Arzt anrufen nur der hat auch Weiterbildung und wie gesagt mein Verlobter und ich wollen den nächsen NMT abwarten....

Danke fürs zuhören

Eure Stephi

1

Hallo Stephi!

Ja, man kann in der SS Schmerzen im Ischias haben - ich habe die allerdings ab und an auch ohne SS gehabt! In der SS treten sie meines Wissens nach aber erst auf, wenn die SS bereits vorangeschritten ist und das Kind auf den entsprechenden Nerv drückt. Als SS Anzeichen würde ich das nicht werten und lieber am NMT einen Test machen wenn ich unsicher bin.

Alles Gute,
LG,
Steffi

3

Ich habe diese Schmerzen aber schon zwei tage vor meiner Regel gehabt...Diese war vom 26.9 bis 28.9.08 was man als regel beschimpfen darf, mehr schmierblutungen....

Danke trotzdem

2

Ischiasschmerzen sind sicherlich kein SS-Anzeichen!
Klar, kann man sie in der SS bekommen, aber erst, wenn diese etwas weiter fortgeschritten ist. Mir tut der Ischias seit der ca. 24.SSW weh. Das kommt aber NICHT daher, weil das Kind auf den Nerv drückt (es sitzt ja nicht im Po!), sondern weil das Becken sich dehnt und sich alles verschiebt und damit auf den Nerv drücken kann!

LG

4

Ahja... oder so. Ich bin ja noch nicht so weit und kenne das nur von Freundinnen, die damit Probleme hatten. :-) Irgendwas drückte da jedenfalls auf den Nerv...


LG,
Steffi

5

Also als ein 100%iges Anzeichen für eine Schwangerschaft würde ich Ischias-Schmerzen auch nicht werten, ABER ich hatte schon wahnsinnige Ischias-Schmerzen bevor ich wusste dass ich schwanger bin....und siehe da: eine Woche später positiver SS-Test! Übrigens bin ich die Schmerzen bis zum Schluss nicht los geworden.

Top Diskussionen anzeigen