Echovist?!? Schlimm?!?!!?!?

Kennt jemand von Euch diese Untersuchung?
Fandet ihr es schlimm?
Wie lief es ab?

Dankeschön!!!!!

1

Hallo!

Vor der Untersuchung habe ich solchen Schiss gehabt... Und im Nachhinhein gesehen war es echt ein Lacher! :-) Ich persönlich fand es nicht schlimmer als nen Krebsabstrich und überhaupt nicht vergleichbar mit den Schmerzen beim Einsetzen der Spirale. Das fand ich viiiiiiiiiiel schmerzhafter! Ich war so froh, als ich selbst auf dem US sehen konnte, dass meine EL frei und völlig ok sind. Obwohl uns das letztlich nix nutzte, da wir nun doch eine ICSI hatten...

Alles Gute,
liebe Grüße,
Steffi

2

Echt?? Oh man........da bin ich aber erleichtert.....also keine wirklichen Schmerzen...?!?
Ich hoffe sehr das man das bei mir auch sehen wird......

Warum kam es dann doch zu einer ISCI???

3

Weil das SG meines Mannes grenzwertig war und wir uns Rückschläge mit erfolglosen IUI´s etc. sparen wollten. Wir hatten es vorher einige Zyklen mit Verkehr zum Optimum (also stimulierter Zyklus mit ES auslösen etc.) probiert. Die Chancen bei ICSI sind aber halt einfach größer. Aufgrund meines PCO ist es bei mir ausserdem schwierig, bei der Stimulation nur ein Ei reif zu bekommen und nicht gleich viele, daher war das mit der Stimu für ne ICSI auch einfacher und wir hatten eine "Ausbeute" von 16 Eiern, von denen 14 befruchtet wurden und es bei 12 geklappt hat. 2 wurden eingesetzt und 10 eingefrohren. Ich werde also - vermutlich - nie wieder so eine für den Körper doch nicht ganz harmlose Hormonstimulation machen müssen. Ein Glück...

weitere Kommentare laden
6

Ich hatte auch erst richtig Bammel vor der Untersuchung. Es war auch recht unangenehm, da ein Eileiter freigespült wurde, aber als schmerzhaft habe ich es nicht empfunden. Auch später nicht, ne leichte Blutung und ein zwei Tage leichtes Ziehen, dafür aber die Gewissheit dass beide Eileiter frei sind :-)

7

Echt??
Also nicht richtig als Schmerz??
Also können die die dadurch wirklich etwas freispülen?!?!?

oh man, ich hoffe das alles gut ausgeht.........

Dankeschön!!!

14

Ich habe es nur als unangenehm empfungen, nicht als schmerzlich... Aber das ist sicher bei jedem unterschiedlich, ich drücke dir auf jeden Fall gaaaaaanz dolle die Daumen, dass es nicht schlimm wird und vor allem dass du ein positives Ergebnis hast ;-)

12

Hallo,

will Dir auch etwas die Angst nehmen.
Hatte wirklich mega Sch.. davor, schon fast 2 Wochen vorher, u. a., weil ich auch meinen Doc nicht sehr nett finde.
Die Untersuchung war zwar etwas unangenehm, aber insgesamt doch gut zu schaffen. Und welche Gyn-Untersuchung ist schon angenehm?
Da ich eine sehr abgeknickte GM habe, brauchte er mehrere Versuche. Ein Eileiter war auch verklebt und das Freispülen habe ich ganz kurz sehr deutlich gemerkt.
Aber der kurze Schmerz ist sofort vorbei, war nach 10 Min so, als sei fast nichts gewesen.
Und wenn man sich hinterher noch freuen darf, daß jetzt alles i. O. ist, umso schöner.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen.

VG,
Kathrin

13

Hi,
im Kiwu-Forum ist heute, also am 08.10. ein recht ausführlicher Erfahrungsbericht eingestellt worden.

LG
Lara

Top Diskussionen anzeigen