Verkleinerung der Follikel mitten in der Stimulierung

Hallo zusammen.

Ich habe PCO und befinde mich im ersten Stimulationszyklus mit Puregon. Ich spritze schon über 20 Tage.
Am Dienstag sah man einen Follikel mit 12mm und einen mit 10mm. Die Gebärmutterschleimhaut war 10mm.

Heute war ich wieder beim Ultraschall und da waren auf einmal die Follikel nur noch 9mm und 8mm. Und die Gwar nur noch bei Gebärmutterschleimhaut 7,5mm.

Nun mein Frage: Können sich Follikel einfach wieder verkleinern und Gebärmutterschleimhaut wieder zurückbilden?

Ich bin ganz traurig, ständig schlechte Nachrichten aber diese heute, hat mich es total aus der Bahn geworfen.

LG Flummie

1

Ich weiss wie Du Dich fühlst. Mir gings am Montag so.. freitags war das Folli 13 mm, Montags nur 14. Mir wurde Blut genommen, ob der Zyklus abgebrochen werden muss. Man hängt so viel Hoffnung in einen stimulierten Zyklus.

Könnte es denn sein, dass der ES schon gewesen ist? Haben sie Dir Blut abgenommen?

Mit PCO kenn ich mich leider nicht aus, aber vielleicht kann Dir ein Mädel hier besser helfen.



2

Erstmal danke für dein Posting.

Er sagte nicht, dass der Eisprung eventuell schon gewesen ist, da ich ein Nasenspray nehme, was einen vorzeitigen Eisprung eigentlich verhindern soll.
Die Blutwerte habe ich noch nicht bekommen, also kann ich da noch gar nix sagen.

Wenns wenigstens gleich bleibt, wäre ich ja gar nicht so traurig aber wenn sie nun wieder kleiner werden, gehts ja gar nicht voran! #heul

LG eine traurige Flummie

Top Diskussionen anzeigen