Ablauf ICSI mit Downregulierung

Hallo ihr lieben. Seit gestern wissen wir, das wir eine ICSI brauchen,um schwanger zu werden.

War alles bißchen viel und jetzt bin ich mir mit dem genauen Ablauf nicht mehr sicher,könnt ihr mir helfen?

Ich muss einen Zyklus die Pille nehmen und mit Nasenspray soll die Downregulation gemacht werden.
Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher,ob das mit der Pille und dem Nasenspray im selben Zyklus läuft, oder ob ich erst einen Zyklus die Pille nehmen muss und im nächsten dann das Nasenspray? An welchen Tagen wird jeweils mit Pille und Nasenspray begonnen? Immer an ZT 1?
Wann beginnt man dann mit der Stimulation?
Am ersten Tag des neuen Zyklus,nach der Regulation ?
Wir wollen schauen, das wir die Punktion und den Transfer in unseren Urlaub legen können. Deshalb meine Fragen.
Schon mal ganz lieben Dank
LG Tanja

1

hallo tanja,

ich kann dir leider nicht sagen wie das in verdindung mit der
pille läuft.

ich musste (ohne pille) am 24.zt mit dem nasenspray beginnen.

frag doch lieber nochmal bei deinem fa nach..

wünsch euch alles gute#klee für die nächste zeit..

lg

india 74:-D

2

Trotzdem danke !!
Hat es bei euch mittlerweile geklappt?

3

Hallo Tbunny

bei mir läuft es so ab:

nach Monatsblutung am 2. Tag des neuen Zyklussen Start mit Pillenzyklus, mind. 20 Pillen muß ich aus dieser Packung nehmen. Am 16 Tag des Pillenzyklus muß ich mit Synarela mit 2 Hub am Tag (1x morgens und 1x abends)beginnen. Wenn ich die 20 Pillen genommen habe muß ich noch weitere bis zu einem Freitag einnehmen und dann wird die Pille abgesetzt. Montags drauf erhalte ich meine Blutung. Donnerstags muß ich dann zum 1. Ultraschall und bekomme gesagt ob ich noch abends mit Puregon 150 Einheiten zu spritzen anfangen kann.
Aber die ganze Zeit muß noch Synarela genommen werden. Puregon schätze ich werde ich so ca 10 Tage spritzten, dann werde ich die Punktion haben und 2 Tage später, wenn sich die Eizellen befruchten lassen, werde ich Sie wieder zurückbekommen.

Hoffe konnte Dir helfen

weitere Kommentare laden
8

Hallo Tanja
Ich bin momentan an der Stimu für meine 2. ICSI. Ich versuch mal deine Fragen zu beantworten.
Du beginnst mit der Pille, im selben Zyklus ca. am 22 ZT hast du einen US und beginnst mit der Downregulierung (Spritze oder Nasenspray). Somit kann es sein, dass du die Pille und Downregulierung noch ein paar Tage zusammen hast. Dann bis ca. ZT8 noch einen US dann kannst du mit der Stimu beginnen und danach kommts darauf an, wie dein Körper reagiert. Ich muss bei der 1. ICSI 10 Tage Stimulieren. Ich hoffe das war verständlich?! Liebe Grüsse Christine

9

Ja,das war es. Vielen lieben Dank
Ich wünsch dir alles gute und drück fest die Daumen
Lg Tanja

10

Hi Tanja,

kenne diese organisatorischen Probleme!

ich beschreibe mal wie es bei mir ist (ohne Pille).

Am 22. ZT habe ich mit der Downregulation begonnen (1/2 Decapeptyl (Spritze) abends.
Dann werde ich voraussichtlich am 3. ZT des nächsten Zyklus mit der Stimmulation beginnen (Gonal F morgens 125 IE (Spritze)). Die DR-Spritze muss ich mir aber trotzdem bis Stimuende weitergeben. Wahrscheinlich werde ich so ca. 10 Tage stimmulieren.
Beim letzten Mal habe ich Freitag das letzte Mal Gonal F gespritzt, Samstagabend 23:00 Uhr den ES mit Predalon ausgelöst und Montag um 11 Uhr war die Punktion. Der Transfer wäre dann am Donnerstag gewesen (3 Tage später).

LG
Glimmer

Top Diskussionen anzeigen