Zu dick für eine künstliche Befruchtung

Hallo!
Ich überlege gerade, ob wir den zweiten Versuch (ICSI), anfang Februar beginnen sollen oder ob es besser wäre noch ein paar Kilo abzunehmen? Bei meiner Kinderwunschklinik wird genau auf das Gewicht geachtet und bei einem etwas höheren BMI (über 30)keine Behandlung begonnen! Ich liege knapp darunter und nun denke ich wäre es vielleicht sinnvoll doch noch etwas abzunehmen. Wie sieht es bei euern Kliniken aus bzw. wär ist mit Übergewicht schwanger geworden?
Gruß Oktoberlotte

1

Hallo,
wir haben über ein jahr probiert ein Baby zu bekommen, nichts hat geklappt, bis ich 10 kg abgenommen habe, da hat es dann sofort geklappt.
Es heißt ja 5% des Gewichtes runter und dann hat man schon 25% bessere Chancen schwanger zu werden.
Hoffe ich konnte dir helfen.
Denise

2

Hallo

hab die ne Pn geschrieben

3

Hallo Lotte,

in der Praxis in der ich in Behandlung bin wird nicht über das Gewicht entschieden was gemacht wird. Habe den Doc beim ersten Termin darauf angesprochen weil ich durch eine hochdosierte Östrogenkur über 4 Monate 15kg zugenommen habe (5 sind wieder runter). Meinem Doc ist es wichtiger das die Patientin gesund ist und sich trotz Übergewichts regelmäßig bewegt. Auch ist ihm wichtig das die Hormonwerte in Ordnung sind, was ja leider oft bei Übergewicht nicht so ist.

Ich bin im Juli 07 trotz 10kg zu viel SS geworden, aber wie schon geschrieben da kommt es halt auf die Hormonlage an.

Wenn bei Dir alles im grünen Bereich ist was für die Behandlung wichtig ist, mußt Du eentscheiden ob Du erst abnehmen willst und deswegen die Behandlung veerschieben möchtest.

Ich würde Dir raten beginne die Behandlung und versuche nebenbei durch Bewegung und gesunde Ernährung Dein Gewicht positiv zu beinflussen.

LG
Tanja

4

Hallo,

mein BMI ist deutlich über 30 und ich bin trotzdem sofort bei der 1. ICSI schwanger geworden. Dies war unsere 1. Behandlung überhaupt in Richtung KiWu.
Ich habe ein Eizellreifungsstörung und mein Mann ein eingeschränktes SG. ...

Auch war meine SS problemlos ... außer Wassereinlagerungen, die genauso auch dünne Schwangere haben.

Also laß dich nicht einschüchtern ...

LG und viel Glück

Gabi mit Lennard (*07.07.07)

Top Diskussionen anzeigen