Blutungen ab ZT 10

Hallo ihr lieben!
Ich habe PCO, bin jetzt im 3. Clomizyklus. Ausgelöst wurde immer mit 5000IE Predalon.

Diesen Zyklus wurde das Clomi erhöht. Ich hatte bis jetzt 0,5 - 0 - 0,5 Tbl Clomhexal 50 vom 5-9 ZT.
Jetzt sollte ich 3mal tgl ne halbe nehmen, sprich: ne halbe tgl mehr als sonst.

Am ZT 10 stellte sich plötzlich ne mensartige starke Blutung ein. Beim US am ZT 12 waren nur sehr kleine Follis da und die Schleimhaut ist durch die Blutung auch sehr niedrig. Die Blutung dauerte 3 Tage. #schwitz
Nächste Woche (am ZT 21) hab ich noch nen Termin zum US. Meine FÄ ist total ratlos, weiß nicht, warum ich plötzlich so ne Blutung hatte. #kratz
Zeitgleich hatte ich ein richtig starkes Ziehen im Unterbauch.

Wer hatte sowas auch mal? Liegts am Clomi?! Wer weiß Rat?
Ich wäre Euch sehr dankbar!! #liebdrueck

Lg, Jacky

1

Hi,

ich möchte Dir gerne mal was erzählen:

Von Vorne:

Unser Kinderwunsch besteht seit genau einem Jahr. Ich dachte im Januar 2007:" So, ich lass jetzt die Pille weg und bald werden wir Eltern!"
Naja, Du kannst Dir denken wie die Sache ausging! #gruebel
Anfangs hatte ich einen 28 Tage Zyklus und ich dachte, dass ist alles ok.
Im März bin ich dann mal zum Arzt um mich durchchecken zu lassen. Er stellte fest, dass meine Follikel sich nicht richtig entwickeln. Waren nur so 11 mm
Und jetzt kommt das Komische. Immer ca. 2 Tage nach der Follikelschau bekam ich meine Tage. So als ob mein Körper mir sagen wollte:
Wir versuchen es nochmal von Vorne!
Selbst der Arzt wusste nicht woran das liegt! Sowas hätte er noch nie erlebt. Toll!
Ich bekam Blut abgenommen und es wurde ein Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Die Tabletten haben gut angeschlagen aber noch nicht so, dass ich einen idealen ES habe.
Erst mit Clomi (bin jetzt im 2. Zyklus) habe ich einen optimalen ES. Jetzt sind wir in einer guten KIWu Klinik gelandet, dort wurde bei mir das PCO Syndrom festgestellt.
Endlich wird also was "richtiges" unternommen. Morgen muss ich erst mal wieder ins Krankenhaus zu einem weiteren Test. In ca. 2 Wochen sind dann ALLE Werte fertig und werden mit mir und meinem Mann besprochen. #schwitz
Vielleicht reagiert Dein Körper auch so wie meiner?
Dafür habe ich nämlich noch nie eine Erklärung bekommen was das ist. Ich hatte diese Blutungen immer so um den 13. Zyklustag
Ich muss jetzt warten, was die ganzen Tests ergeben.
Dann bekomme ich vielleicht ne Antwort!

Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen