Noch jemand hier bei Dr. Käsberger - Stuttgart?

Hallo Ihr,

ich bin derzeit am Warten auf das Ergebnis meiner ersten IUI und habe viel Zeit zum Nachdenken...

Neulich bei einem US-Termin habe ich mitbekommen, dass ein Pärchen da war, dass gerade eine IUI hinter sich hatte (habe ich jedenfalls so interpretiert).

Da dachte ich bei mir, ob ich wohl nicht die einzige bin, die dort urbianerin ist......#huepf

Ich bin sehr happy bei meinem FA, also, falls jemand auf der Suche ist, ich kann den nur empfehlen. Ein sehr beruhigender Mann, bei der IUI war ich mindestens so entspannt (wenn man das beim FA sein kann...#hicks) wie bei einer Vorsorge.

Na? Outet Euch...

Liebe Grüße#herzlich,
Christina

1

Hallo Christina,

ich bin nicht bei Käsberger, wollte aber im Oktober dort einen Termin machen, es wurden keine neuen Patienten angenommen. Habe trotzdem einen super netten und kompetenten neuen FA gefunden.

Wünsche Dir für die 1. IUI viel Glück und drücke Dir die #pro#pro

GLG
#liebdrueck
Tanja

2

Hallo liebe Tanja,

schön, von dir zu hören....hab dich richtig vermisst, schreibst hier nicht allzu oft mehr grad, oder?

Ich habe grad mal dein ZB angeschaut, ihr habt ja toll die Bienchen gesetzt;-) Im nächsten Zyklus (ich geh halt einfach von einem negativ diesen Monat aus:-() fang ich auch wieder ein ZB an, auch wenn es mich immer noch hibbeliger macht...

Ich drück dir so fest die Daumen zurück, das muss doch mal bei dir klappen.....aus welchem Grund beginnt Ihr eigentlich keine ISCI?

Ich werde wohl, wenn es soweit sein sollte, doch zu Frau Dr. Fuchs gehen, es ist einfach direkt gegenüber von meiner Arbeit. Auch wenn ich gern zu Dr. Göhring wollte.

Komisch, oder? Ich glaube gar nicht daran, dass ich mit einer IUI schwanger werden kann. Vielleicht schütze ich mich auch nur selbst, damit se nicht so schmerzt, wenn ich die :-[ bekomme.

In der Zwischenzeit lenke ich mich wunderbar im Fitness-Studio ab. Beim Step-Aerobic muss man sich so auf die Schritte und Armbewegungen konzentrieren, da passt gar kein KIWU-Gedanke mehr in meinen Kopf.#pro

glg,
Christina#liebdrueck

3

Hallo,

hab in den letzten 2 Wochen wenig geschrieben, hatte ein Tief nach 4 Jahren und den ganzen Ereignissen. Hatte mich gerade wieder aufgerappelt da gab es dann 2 Todesfälle in der nahen Familie letzte Woche. Da hatte ich keinen Nerv für das Forum und die teilweise belanglosen Dinge über die geschrieben wird. Heute habe ich nun die 2. Beerdigung hinter mich gebracht und möchte positiv nach vorne schauen.

Eine ICSI wird wegen des guten SG´s nicht gemacht, im Moment wollen wir das auch nicht. Wir wissen ja das es auch ohne klappen kann. Der Vorteil der jetzigen Behandlung ist auch das die KK die Kosten bis auf die Rezeptgebühr komplett trägt. Warten das Jahrr 2008 ab und dann sehen wir weiter was gemacht wird.

Der Glaube an das negativ ist Selbstschutz der Seele um nikcht in ein Loch zu fallen wenn das Ergebnis dann wirklich so ist.

GLG
#liebdrueck#herzlich
Tanja

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen