zweites kind durch kryo/ICSI?

hallo,
ich kann zwar immer noch nicht mein glück fassen, dass im oktober meine tochter geboren wurde, aber trotzdem denke ich schon an ein zweites kind.
meine kleine entstand durch einen kryo-transfer, dem eine icsi vorausging. davor hatte ich insgesamt 3 erfolglose transfers. weitere eingefrorene eizellen haben wir leider nicht mehr, so dass wir in ca. einem jahr noch einmal von vorn mit einer icsi beginnen müssen, vielleicht haben wir ja noch einmal glück.
meine frage an euch: bei wem hat's denn auf diesem wege mit einer 2. schwangerschaft geklappt?
vielen dank im voraus für alle antworten...
lg

bo aus bolin

1

Würde mich auch interessieren, da ich gerade kurz vor der PU für unseres nächsten Kindes stehe.
Wir haben ja schon Zwillis, wollen aber gerne noch ein Kind.
Bei wem hat es denn geklappt?

lg

2

bei uns hat's in einer praxis in berlin-tempelhof geklappt und bei dir? viel erfolg!

bo

3

Hallöchen,

ich kann zwar noch nicht von einem Erfolg sprechen, aber wir sind gerade "ein Jahr weiter". Unser erster Sohn wurde im Nov. 2006 geboren und letztes Jahr haben wir eine weitere ICSI und zwei Kryos durchgeführt. Nun werden wir nach unserem Winterurlaub erholt und gut gelaunt einen neuen Anlauf starten. Ich werde mich melden, wenn es geklappt hat ;-)

Liebe Grüße und viel Spaß mit eurem Nachwuchs ;-)

Susanne + Felix (14 Monate)

Top Diskussionen anzeigen