Erfahrungen mit Prof.Dr.Berg / München

Hallo allerseits!

Vielleicht erinnert sich ja die eine oder andere an mich! :-)
Hab mich ja längerer Zeit nun ganz still verhalten bei urbia - aber hab trotzdem oft mitgelesen und mit Euch mitgefiebert!

Nun aber zu meiner Frage:
Hat irgendjemand Erfahrungen mit der Praxis Prof.Berg in München? Wurde nun von meiner Endokrinologie in re der Isar dorthin überwiesen, da sie meinen ich wäre dort besser aufgehoben... werde wohl demnächst mitn spritzen anfangen müssen, da Clomi irgendwie keine Wirkung mehr zeigt... #schmoll

Danke! #danke

1

Hallo!

Ich wurde von meinem Frauenarzt dorthin geschickt. Praxis Berg/Lesoine.

Ich wollte einen Termin und hätte über Monate warten müssen. Außerdem haben die Sprechzeiten, zu denen es für mich unmöglich war hinzufahren (bin selber Arzthelferin und arbeite täglich bis 18.30, außer Mittwoch, aber da haben die auch zu). Hab dann erstmal ein Jahr gewartet mit dem Besuch in der Kiwu-Klinik.

Bin von meinem neuen Gynäkolgen zur Praxis Bollmann/Brückner/Noss überwiesen worden. Ich bekam binnen 4 Wochen einen Termin. Einen Tag nach dem Erstgespräch kam meine Mens - Beginn mit Puregon-Injektionen und ES auslösen nach Eileiter-Untersuchung. Und 13 Tage nach dem ES der positive SST.

Also hätte ich gedacht dass es so schnell gehen kann, wär ich schon früher hin.

Kurz und knapp: die sind dort sehr nett, machen das Unmögliche möglich, nehmen sich Zeit, haben jederzeit ein offenes Ohr für Dich. Was auch noch ganz toll ist, es gibt ein Internetportal wo Du Deine Befunde online jederzeit abrufen kannst, das heisst Du hängst nicht in der Telefon-Warteschleife und hoffst auf Durchkommen.
Ich würde immer wieder hingehen!

Ich war bei Dr. Noss und Fr. Dr. Oswald! EINFACH TOLL!


Vielleicht versuchst es ja mal?

www.http://www.ivf-bbn.de


Liebe Grüße und viel Erfolg!

2

Hallo Tiegerentchen,

ich bin bei Dr. Lesoine und bin sehr begeistert. Habe zwar zwei negative IUIs hintermir, aber bislang z.b. immer noch unstimmuliert und das finde ich gut! Ich hatte auch keine Terminschwierigkeiten - der behandelt sogar Samstag / Sonntag und an Feiertagen. Aber vielleicht unterscheiden die beiden Kollegen sich da auch....

Viel Glück!

Apriori

3

Hallo ihr 2!

Wo auch immer ihr euch in Behandlung begebt, ich drück euch ganz ganz doll die Daumen!



Liebe Grüße
Wunschi
ab morgen 13 SSW

5

Dankeschön! Ich bin ja mal gespannt, was 2008 zu passieren wird! :-)
Ich hab übrigens sofort bei Prof Berg einen Termin bekommen!
Dir noch eine schöne SS und alles Gute!

weiteren Kommentar laden
4

Hallo!

Ich war auch bei Prof. Berg.

Nun, ich habe sehr schnell Termine bekommen, es war vor allem sehr schön, dass man zu den lästigen KOntrolluntersuchungen schon vor 8 Uhr da sein konnte, so dass ich sehr früh wieder in der Arbeit war, und es fast keiner gemerkt hat, dass ich weg war.
Er ist ein ganz netter Mann, geht sehr auf seine Patientinnen ein und man merkt, dass es seine BERUFUNG ist.

Was mich nur ein bisschen gestört hat war, dass er nicht erkannt hat, dass ich low responder bin, bzw. schon so nah an der Wechseljahren, dass eine ICSI-Stimulation nicht möglich ist. Er hätte mich halt irgendwie weiter behandelt... Zum Glück gibt es das Internet, sonst würde ich jetzt Monat für Monat zur Punktion rennen.

Wenn alles "normal" verläuft ist er ein wirklich sehr netter Doktor!

LG
pamamaroo

7

Danke Dir für Infos! Bin ja mal gespannt... :-)

Und wie geht es nun bei Dir weiter?

Top Diskussionen anzeigen