Schwangerschaftstest positiv- leichte Blutung

Hallo,

habe PCO und meine 2 Behandlung mit Gonal. habe vor 2 Wochen ausgelöst und nach der Berechnung bin ich 2 Tage überfällig. Habe auch dauernd das Gefühln das sich in meinem unterleib was tut..

Heute morgen hab ich mit dem Morgenurin einen Test gemacht. Er war positiv (Clearblue Frühtest)

Gerade hatte ich leicht Blut am Toilettenpapier. Bin ich nun doch nicht schwanger??????

Habe morgen einen Termin beim FA aber meine Freude ist gerade gedämpft...habe Angst..

Was meint ihr??

1

Hi!

Hätte ich wohl schreiben können. Ich habe auch mit Gonal F stimuliert und heute NMT. Aber noch nicht getestet.
Habe heute Abend leichte Schmierblutungen bekommen. Jetzt wieder weg. Ich weiss auch nicht. Habe aber auch schon öfters gehört, das es auch normal sein kann.
Und wenn der Test schon positiv ist, sieht es doch eigentlich ganz gut aus.
Ich würde an deiner Stelle direkt morgen früh zum FA gehen.

LG Steffi

2

Hallo Steffi,

danke für die Antwort..

Hab echt Angst, aber einen SS Test kann man doch glauben ..der zeigt doch eher "nicht schwanger" an , als Fehler...

Ich sehs ja morgen aber hab mich doch schon so gefreut..

3

So ein Test irrt sich auch nicht! Aber vielleicht brauchst du z.B. Utrogest zur Unterstützung.
Du hast doch deine Mens noch gar nicht? Oder?

Dann ist doch alles drin und du kannst dich schonmal vorsichtig freuen. Und ich für dich mit!!!

Steffi

4

Hallo,
meine beste Freundin hat mir glaubhaft geschildert das sie mindestens drei Tage Schmierblutungen hatte. Und sie war erfolgreich schwanger. es ist also nix verloren.

grüße

Top Diskussionen anzeigen