Eisprungauslösende Spritze und Utrogest

Hallo zusammen!

Ich hab da mal eine Frage. Stimmt es das man nach der eisprungauslösenden Spritze seine Regel spätestens 12-14 Tage später bekommt?
Bin heute Eisprung +12. Jetzt nehme ich diesen Monat Utrogest. Verschiebt es sich auch trotz Spritze?

Meine FA sagte heute das die Blutwerte super sind. Ich trau mich aber ehrlich gesagt nicht zu testen. Hab so eine Angst vor einem NEGATIV. Über zwei Jahre immer wieder diese Enttäuschung.

Wäre schön wenn das jemand wüsste!!

LG Steffi ( schön das es euch gibt )

1

hey,

ich würde noch nicht testen. Bei Utro verlängert sich die 2. Zyklushälfte. Versuche doch noch bis ES+16 zu warten :-).

LG
cha

2

Also ich habe diesen Monat genauso wie vor ein paar monaten auch den ES ausgelöst bekommen und muste danach 2 x Utrogest vaginal am tag nehmen. Ich muste sie solange nehmen bis der FA Blutwerte abgenommen hat um zu sehen ob ich ss bin. Da ich nicht schwanger war muste ich sie absetzen, weil unter einnahme von Utrogest die Periode sonst nicht eintritt. Also hatte ich Utrogest weggelassen und 2 tage später kam die mens.

LG tanjas

3

Hallo,

nein ist nicht wahr. Mann bekommt normalerweise ES+14-16 seine Mens. Wenn nichts ist. Es kann sein, das bei dir Utrogest nichts bewirkt und du die Mens bekommst. Aber es kann auch sein, das Utrogest es hoch hält. Und erst beim absetzen der Medi, paar Tage bis zu eine Woche später die Mens bekommst. So war es damals bei mir. Teste erst in zwei Tage oder am Samstag. Weiß nicht, wann du BT hast, wenn überhaupt.

Meine FÄ sagte mal, wenn mann Hormone in diesem Zyklus nimmt und wenn es die auslöserspritze ist. Dann sollte mann dem Körper eh nicht glauben und die Tempi wird auch dadurch verfälscht.

Viel Glück

LG Anne

4

Hallo Steffi,

ich würde sicher noch nicht testen!
Durch Utrogest verschiebt sich die Mens meistens. Nimmst du es denn noch? Wenn ja, würde ich am MNT testen. Wenn positiv, dann Arzt fragen, wenn negativ, dann absetzen.

LG

5

Danke schön für eure Antworten! Ich habe auch keinen Test zu Hause. Also schön die Finger weg;-)

Immer diese Warterei. Utrogest nehme ich noch. Zum Bluttest soll ich erstmal nicht kommen. Sie sagte wir warten erstmal ab. Na ja hilft ja nichts.

Aber irgendwie blöd, dann denkt man " schön ein paar Tage drüber" und dann liegt es doch am Utrogest.

#danke

Steffi

Top Diskussionen anzeigen