Frage zu Crinone (Progesteron)

Guten Morgen,

ich bin in meinem ersten Zyklus mit Stimulation und auslösender ES-Spritze (ohne künstliche Befruchtung). Nun nehme ich seit 1,5 Wochen täglich Crinone (Vaginalgel mit Progesteron). Mein NMT ist offiziell am Freitag.#schwitz

Nun habe ich in den letzten Monaten immer meine Mens früher bekommen, als 14 Tage nach ES. Teilweise sogar schon bei ES +10 oder 11.#augen

Seit diesem Wochenende kommt des Crinone (also die Überreste) mal mehr mal weniger verfärbt wieder raus (grau-bräunlich). Habe mir bis jetzt darüber keine Gedanken gemacht...aber als ich heute morgen wieder Crinone eingeführt habe und das Stäbchen wieder rausgezogen habe war relativ viel Rotes dran. #schock

Meine Frage ist nun, kann das schon ein Vorbote der Mens sein? Meine FÄ in der Kinderwunschklinik meinte, dass ich auf keinen Fall meine Tage vor Absetzen von Crinone bekomme, eher vielleicht sogar später. #gruebel
Am kommenden Samstag nehme ich das letzte Mal Crinone.

Freue mich auf eure Antworten und liebe Grüße#blume
Aletta (die gerade einen eingeklemmten Nerv hat...oder so... und darauf wartet, dass endlich ein Arzt aufmacht...:-[)

1

Hallo Aletta,

ich finde so generell kann man das nicht sagen.

Ich kenn Frauen, die haben bei 3x2 Kapseln Utrogest täglich trotzdem ihre Mens bekommen - bei mir kommt sie erst nach Absetzten. Jeder reagiert anders auf das Progesteron.

Es könnten Vorboten der Mens sein, es könnte aber auch eine Einnistungsblutung oder ähnliches sein. Vielleicht hast Du Dich aber einfach auch nur etwas verletzt, da im Falle einer Schwangerschaft der Muttermund sehr starkt durchblutet ist.

Genau wirst Du es leider erst nach dem WE wissen oder Du machst einen Test.

Ich drück Dir die #pro

LG Claudia

2

Hallo Claudia,

vielen Dank für deine Antwort. Habe mir sowas auch schon gedacht. Wie immer kann das alles oder nichts bedeuten. Dann werde ich mal wieder abwarten und #tasse trinken...

LG
Aletta#blume

3

Hi

Ich nah'm auch Crinone, und normal verhindert es die Mens, das is' richtig. Nur einmal kam sie auch während der Einnahme, ähnlich wie bei Dir, nur schwach und eher bräunlich. Der FA meinte dann, dass sich die Mens irgandwann durchsetze, auch wenn man Crinone neh'm. Das käm' drauf an wie lang' man den Zyklus hinaus zögere.

Mehr kann ich Dir da aber leider auch nicht sagen, sorry... #schmoll

Liebe Grüsse
Nicky

4

Hallo Nicky,

auch dir lieben Dank für die Antwort.
Der Zyklus wird nicht direkt hinausgezögert. Ich nehme Crinone nur noch bis Samstag und das ist dann ES +15.

Bis jetzt hat sich aber in der Hinsicht nichts weiter getan. Also auch kein Blut in der Slipeinlage...wer weiß was das heute früh war...

Liebe Grüße
Aletta

5

Warum musst Du Crinone denn absetzen ohne zu wissen ob Du #schwanger bist?! #kratz Ich muss es nämlich jetzt weiter nehmen, wo's geklappt hat..

Top Diskussionen anzeigen