Soll jetzt mit Puregon anfangen und hab jetzt ein paar Fragen...?

Hallo zusammen,


heute habe ich endlich meine Mens bekommen *freu*, jetzt darf ich mit Puregon anfangen! D. h. ich soll am Donnerstag (das wäre dann der 4. ZT) mit dem Spritzen anfangen.

Ich lese aber ganz oft, dass man schon am 3. ZT oder sogar schon am 2. ZT anfängt. Ist das jetzt schlimm, dass ich erst am 4. ZT mit dem spritzen anfangen soll?

Kann mir jemand von euch weiterhelfen.
Und wie sind eure Erfahrungen mit Puregon?

Lg
sunny

1

Hallo Sunny,
nein, das isz nicht schlimm. Mein KiWu-Doc beginnt zwischen dem 2. und 5. ZT, je nachdem, wann man zum US kommt. bevor man spritzt, muss man bei ihm nochmal zum US.

Das Spritzen mit dem Pen ist einfach.

NW hatte ich auch keine.

GLG Honolulu

3

Danke für deine Antwort!

Jetzt muss ich aber nochmal blöd fragen, wenn ich doch meine Tage habe, macht der Arzt dann wirklich noch ein Ultraschall?

Lg
sunny

7

Ja, das macht er! Keine Sorge, uns ist das peinlich, dem Doc ist das egal! Sein Job eben ... ;-)

2

Hallo Sunny,

es ist unterschiedlich wie Puregon verordnet wird. Dein Arzt macht das anhand Deiner Blutwerte.
Es hat nix zu bedeuten das Du erst am 4.ZT damit anfängst, vielleicht mußt Du ja eine größere Menge spritzen.

Meine Erfahrungen mit Puregon sind gut, bin damit im Juli im 2. Zyklus SS geworden, hatte aber eine FG in der 11.SSW.
Im Moment bin ich in der Warteschleife nach Puregon und Predalon.

LG
Tanja

4

Hallo Tanja,

erstmal vielen Dank für Deine Antwort!

Bin echt mal gespannt, ob es wirklich was bringt. Hatte nämlich noch nie in den 2 Jahren wo ich die Pille nicht mehr nehme, einen Eisprung! Hoffe sooooo sehr, dass es klappt.

Hattest du irgendwelche Nebenwirkungen?

Lg
sunny

8

Nebenwirkungen hatte ich keine, ist ja dem körpereigenen FSH sehr ähnlich und davon hat man ja auch keine Nebenwirkungen.
Bringen tut es auf alle Fälle was, Du darfst nur nicht ein Wunder erwarten beim US, es kann sein das Du etwas länhger spritzen musst um einen sprungreifen Follikel zu bekommen.

Ich gehöre zu den Frauen die sehr gut darauf reagieren, wahrscheinlich auch weil mein Zyklus auch ohne puregon reibungslos funktioniet. Ich habe am 10.ZT immer schon fast spungreife Follikel gehabt.

#liebdrueck

5

Hallo Sunny!

Ich denke das handhabt jeder Doc anders. Ich musste am 3 ZT anfangen.

Der erste Versuch hat funktioniert und ich bin schon 10 SSW :-) Wahnsinn wie die Zeit vergeht.


#klee#klee#klee Drei Glücksklee und #schwanger#schwanger#schwanger Viren für Dich!


Viel Erfolg!

9

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Das macht mir ja schonmal Hoffnung!

Ich wünsche Dir eine schöne Kugelzeit!

Lg
sunny

6

Hallo Sunny,

lustig wie man sich über die Mens freuen kann, oder?

Ich habe letzte Woche nach Einleitung (hat aber nach Tabletten absetzen noch 2 Wochen gedauert) auch endlich meine Mens bekommen und durfte dann auch mit Puregon anfangen.

Habe ab dem 2. ZT jeden Abend 50 Einheiten gespritzt.
Heute war mein erster Ultraschall und ich hatte rechts 3 kleine Follikel.
Der Arzt meinte schon, dass wir wahrscheinlich runter dosieren müssen da ich links bestimmt auch ein paar habe und wir wollen ja max. 2-3 Follikel.
Aber rechts habe ich nur einen und der war heute morgen schon 22,7mm groß #freu
Schleimhaut ist auch super und so durfte ich gerade Auslösen.
Dabei bin ich heute erst am 7. ZT

Mit welcher Dosis fängst Du denn an?
Ich glaube nicht, dass es ein Problem ist "erst" an Tag 4 anzufangen.
Hauptsache Du reagierst gut auf das Puregon.
Ich drücke Dir die Daumen, dass Deine Eierchen schön lieb wachsen und alles problemlos verläuft. #pro

Sorry, für das #bla,

LG Klene

10

Hi,

erstmal vielen Dank für deine Antwort!
Musste 10 Tage Tabletten nehmen um meine Mens zu kriegen, aber das schöne war, dass nach absetzen der Tabletten, die Mens schon nach 3 Tagen kam.
Ich weiß noch gar nicht, mit was für einer Dosis ich anfangen muss. Am Donnerstag hab ich mein Termin in der KIWU-Klinik! Bin schon echt gespannt.... Und freu mich auch drauf, weil endlich mal wieder etwas vorwärts geht! Ich hoffe mit Erfolg...

Lg
sunny

11

Guten Morgen,

Es ist echt schön, wenn sich endlich was tut und man aktiv dazu beitragen kann.
Ob es dann nirekt klappt weiß man ja nicht, aber man hat das Gefühl endlich einen Schritt in die richtige Richtung zu gehen.
Und das tut nach so langer Zeit richtig gut und man ist wieder hoch motiviert.
Den Rest schaffen wir auch noch!

Alles Liebe, Klene

Top Diskussionen anzeigen