Wer hat durch Clomi zugenommen??Hat sich der Körper verändert??

Wahrscheinlich muss ich bald Clomi nehmen und habe mal gehört dass man dadurch zunehmen kann!:-[#heul
Deshalb.
Wie war es bei euch??
Wie lange habt Ihr Clomi genommen ( wieviele Zyklen)?
Habt Ihr zugenommen? Wieviel??
Hat sich der Körper durch die Einnahme von Clomi sonstwie verändert???
#danke

1

Clomi sind doch Hormone?!
Durch Hormone kannst du zunehmen natürlich.
Ich habe morgen Punktion, habe 12 Tage gespritzt, ich habe einen sehr dicken Bauch bekommen.
Das musst du wohl in Kauf nehmen;-)

Lg Melanie

2

ich habe nach stimu immer so ein, zwei kilo drauf, die dann wieder nach der mens wegsind....sind wassereinlagerungen....keine panik....so schlimm wird es nciht sein.

ich nehme 2clomi tgl und bekomme noch fsh spritzen...
lg
klara

3

Hi,

ich hab 4 Zyklen Clomi und Utrogest genommen- und insgesamt 10 kg zugelegt.
Ich muss allerdings gestehen, dass ich sowieso ne tierische Naschkatze bin#schein, aber das es soooo extrem ist#gruebel

Aber, wie schon bei den anderen Postings gelesen- es muss ja nicht sein. Ist wohl auch bei jeder Frau unterschiedlich.
Jedenfalls bist du gewappnet- also mach das Beste draus!#pro

LG maja

4

Hallo

Auch ich habe durch meine 5 Zyklen mit Clomi ca.7kg zugenommen#hicks,nasch auch so gerne und meine Schilddrüse hat den Rest getan.

Aber auch das ist egal, wenns nur endlich klappt.;-)

LG Jacki

5

Hallo,

ich bekam auch Hormone und habe zugenommen. Aber mir haben 3 Ärzte letzten Dienstag gesagt. Das ich nicht davon zugenommen habe. Das es ein Irrglaube wäre. Und das ich eher aus Frust und weil ich mit dem Rauchen augehört habe zugenommem.

Hoffe es hilft dir weiter. Aber ich denke jeder Körper ist da anders. Vielleicht hast du mehr Hunger und ißt mehr. Wie PMS vor der Mens. Keine Ahnung. Aber rechne trotzdem damit.

LG Anne

6

Hallo, habe 4 erfolglose clomizyklen hinter mir und etwa 18 kg zugenommen,bin jetzt am kämpfen,sie wieder runter zu bekommen.
jeder körper reagiert anders,ich bin wohl das extrembeispiel...

lg und viel erfolg...

7

Hallo,

bin in meinem 1. Clomizyklus und habe nicht zugenommen... Man nimmt doch zu, wenn man MEHR isst und nicht einfach durch Clomifen.

Mein Arzt hat es mir so erklärt, daß man sich in dieser Situation schon oft als "schwanger" fühlt... da man mit den Gedanken ja nur bei diesem Thema ist...

Man isst einfach mehr und die Hormone tuen ihr übrigstes.

Man sollte sowohl bei der Einnahme mit Clomifen als auch bei einer Schwangerschaft versuchen, nicht "unnötig" zu Essen.

Ist nicht einfach, mir gehts auch so, daß ich ungeduldig bin, was der Zyklus nun jetzt bringt... ;-(

lg
s´urmel

8

Hallo urmel,

ja ich weiss durch die hormone gauckelt man seinem körper was vor,und vielleicht ißt man dadurch unbewusst mehr.
ich war während der clomizyklen zusätzlich im sportstudio,erfolg gleich null.
bei meiner 1.tochter,die auch durch clomi,im 2 zyklus,enstanden ist,habe ich auch 8 kg zugenommen...
naja,was tut man nicht alles für ein baby...

dir alles gute und viel erfolg...

lg jeannette

9

Also ich hatte vor der Clomi-Behandlung auch die Befürchtung, zuzunehemn. Zumal ich eh zu viel wiege und ich nicht von meinen Kilos runterkam.

Habe dann 5 Zyklen Clomi genommen (1-2 Tabletten pro Tag)
und meine Waage blieb glücklicherweise konstant.

Am Ende der Clomizeit hatte sich dann aber rausgestellt, daß es bei uns an meinem Mann liegt und wir um eine ICSI nicht herumkommen.

Das hat mir irgendwie einen Motivationsschub gegeben, abzunehmen und ich habe langsam kontinuierlich 10 Kilo abgenommen,,, (Ende März- September)

Es kann also so oder so gehen ...

Alles Gute!!!

Top Diskussionen anzeigen