beeinflusst hibbeln eine moegliche SS???`

Hallo,

ich glaube, es geht vielen so und nicht nur mir. Jedes Mal wenn ich zu einem passendem Zeitpunkt #sex hatte, fange ich an zu gruebeln und zu denken. Mir raucht es im Kopf, ich beobachte mich und meinen Koerper, hoere Signale wie ziehen hier und pochen da und bilde mir ganz schoen viel ein. Aber jedes Mal, wenn es auf NMT zugeht spuere ich auch das andere ziehen hinten im Ruecken, ich bekomme wieder mehr Hunger und meine Pickel zeigen sich wieder wie zu besten Teeniezeiten.
Ich verzweifele ein wenig. Ich habe Angst, bei mir im Gehirn bilden sich schon Anti SS Hormone#gruebel. Die Nerven liegen jedes Mal blank und genauso jetzt wieder. Anfang naechster Woche sind sie wahrscheinlich wieder da. In voller Pracht und Bluete und in Farben, wie sie selbst die rote Zora nicht haette besser malen koennen ;-)

Ich weiss, hibbeln ist In, aber kann man mit Gedankenkraft wirklich nSS beeinflussen? Dann braeuchte man ja gar keine Verhuetungsmittel mehr #freu#augen.
Noch gestern hat es arg in der Brust und Becken gezogen und gezupft aber heute war nicht mal mehr halb so viel da. Kennt ihr das auch??

Wer von euch kann seine Geschichte erzaehlen? Ab wann wuerde es denn anfangen zu zuppen?

#danke fuers zuhoeren und sorry fuers #bla
Mari

1

Dein Körper bzw. dein Unterbewußtsein kann dir unheimlich viel vorspielen, besonders wenn man sich so gesteigert in die Situation versetzt.

Ich habe mich auch oft von meinem Körper veräppeln lassen, dachte immer jetzt hat es geklappt, weil man hier ein Leistenziehen und/oder empfindliche Brüste hatte....#schmoll

Die SS-Anzeichen bekommst du ja nicht schon vorher, sondern erst Wochen später in der SS....

LG Ann



2

ja aber was ist mit der Einbildung, kann das auch ein schwanger werden verhindern (ist echt ne bloede Frage, aber waere es moeglich?)
Ich versuche es schon seit 2 Jahren und hab schon unmengen Geld fuer einen teuren SSTest ausgegeben. LEider habe ich ja teilweise meinen Freund im Nacken, der mich auch immer nach dem Sex damit bombardiert und sagt, " bin mir sicher, jetzt bist du schwanger" Ich stehe damit ein bissel unter Druck und hab ihn schon ermahnt das zu lassen. Aber dadurch wirds in meinem eingenen Koerpergefuehl auch nicht besser #kratz

3

Hast du außer den ss-Tests, sonst noch was unternommen? 2 Jahre ist eine lange Zeit, solltest vielleicht dich und deinen Partner mal checken lassen. Das kann auch ein medizinisches Problem sein!

LG

weitere Kommentare laden
4

Hallo Mari,

also, ich glaub schon, dass die Psyche sehr viel beeinflussen kann - das ist aber eher unterbewußt. Hibbeln verhindert eine Schwangerschaft bestimmt nicht, denn dann würde hier bei Urbia, egal in welchem KiWu-Forum, keiner schwanger werden #;-)

Das einzig negative ist, dass Du Dir selbst das Leben schwer machst. Ich kann gut reden, denn ich bin die Weltmeisterin im Schwangerschaftsanzeichen einbilden #schein

Aber Du solltest wirklich versuchen es relativ entspannt anzugehen. Lenk Dich ab, unternimm was schönes und falls Du ein ZB führst - hör einfach nach dem ES auf zu messen und fang erst 1-2 Tage vor NMT an - wenn überhaupt. So hab ich gelernt in der 2. ZH loszulassen und irgendwann konnte ich das Thermometer in die Ecke pfeffern. Es lohnt sich, glaub mir, es lebt sich so viiiiiel besser.

LG Claudia

14

also ich glaube, meine Schwangerschaftsanzeichen waren eher wohl eine Zyste, wenn man sowas schon kennt, kennt man die Symptome...
naja, wohl wieder nix, heisst ja gleichzeitig abwarten.... grummel#gruebel

Therometer... meines muss irgendwie ne Macke haben. Hab heute morgen bei zwei Messungen hintereinander 0,3 Grad unterschied gehabt (Mundmessung) sehr merkwuerdig#kratz

15

Hallo Mari,

ne, Dein Thermometer hat keine Macke - das ist genau der Grund, warum man NICHT im Mund messen soll, das ist zu ungenau.

Versuch doch mal einen Zyklus rektal oder vaginal zu messen und Du wirst den Unterschied merken.

Zyste wäre natürlich echt blöd.

Wünsch Dir viel Glück.

LG Claudia

weitere Kommentare laden
8

hallo,

denke sehr wohl, dass psychische einflüsse die ss erschweren können (also das schwanger werden).

ich hab 2 jahre nicht verhütet und gerechnet und geherzelt, nix passiert.

dann kam die trennung und ich lernte meinen jetzigen freund kennen, 4 monate später war ich schwanger #hicks es war nicht geplant, ich hab keine sekunde daran gedacht jetzt schwanger zu werden =)

ich hab natürlich dennoch nicht verhütet (bin eigentlich unfruchtbar, beide eileiter komplett verschlossen, chron. unterleibserkrankung, hormontherapie, bauchspiegelungen...).

wahrscheinlich haben die verliebtheitshormone den rest getan =)

lg
lena

13

Hallo lena,

das ist ja echt dann ein 6er im Lotto!!!
Solche Bemerkungen, wie Eileiter verschlossen hoeren sich furchtbar an. Ich frage mich, ob man sowas auch an einer Ultraschalluntersuchung feststellen kann. Meine FAe meinte, mit mir sei alles in Ordnung und wenn ich einen KiWu haette, sollte ich erstmal regelmaessig einen Kalender fuehren (den es immer in den Auslagen gibt) und dann sehen wir weiter...

Obwohl sie schon laenger weiss, dass wir es darauf anlegen und ich einen Kalender fuehrte, wollte sie nichts weiter dazu sagen...Das war nur die Spitze von vielen anderen Dingen... mir ist ein ALaufenthalt dazwischen gekommen, sonst waere ich laengst bei einem neuen FA.

LG

Top Diskussionen anzeigen