Utrogest 10 oder 12 tage?

Huhu hab nen Problem und zwar bin ich in einer gemeinschaftspraxis die eine Arztin hat mir gesagt ich soll 10 Tage Utrogest nehmen(nach ES) und die ander 12 tage.

Was mach ich nun?

Wie sieht das bei euch aus?

LG

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=229380&user_id=718252

1

hi,

in der Packungsbeilage steht glaube ich 12 Tage. Und wenn Du dann Deine Periode bekommst, weisst Du ja, dass es diesen Monat leider nicht geklappt hat.

Wenn Du Deine Periode nicht bekommst und der Test positiv ausfällt, kannst Du Utrogest weiter nehmen.

LG & viel Glück

#klee Mel

2

soll aber garnicht weiter nehmen wenn ich schwanger bin#kratz

3

Hallo Landaba,

Utrogest soll eigentlich so lange genommen werden, bis feststeht dass man nicht schwanger ist. Es kann sein, dass das Utrogest auch die Mens unterdrückt obwohl man nicht schwanger ist.

Ich kenne es so, dass man auf jeden Fall einen SS-Test macht und wenn der negativ ist, das Utrogest absetzt. Bei Schwangerschaft wird Utrogest idR. bis zur 12. Woche weitergenommen.

Ruf doch einfach in der Praxis an und frag nochmal nach.

LG Claudia

4

Hi!

Uns hat der Doc gesagt, Utrogest auf jeden Fall bis zum NMT bzw. BT nehmen!
Also je nach dem, wieviel Tage nach ES Du mit dem Utrogest angefangen hast, nimm es bis Du ES+14 bist, dann testen, dann entscheiden, ob absetzen oder nicht. Im Prinzip kannst Du nichts falsch machen, wenn Du es ein oder zwei Tage länger nimmst.

Lg, Charlotte

5

hallo,

am besten nimmst du es bis zu deinem NMT, testest dann mit einem frühtest und setzt nur ab, wenn der test negativ ausgefallen ist. ein zu frühes absetzen könnte auch im falle einer SS blutungen provozieren und das möchtest du sicher vermeiden. so ist zumindest das gängige prozedere. es sei denn, du nimmst das utrogest, um deine mens auszulösen, aber du hattest ja einen ES, so dass ich das jetzt mal auschließe ;-)

lg, ally

6

Hallo landaba,

bei mir wurde die ICSI Behandlung durchgeführt. Einen Tag nach dem meine Eizelle befruchtet wurde musste ich Utrogest (vaginal) nehmen. Bei mir war der SST positiv und meine FÄin hat gesagt, das ich Utrogest noch weiter nehmen soll. Nach einer weile werden wir immer weniger mit der Dosis.

Ich würde sie auch auf jedenfall nehmen und an dem Tag wo du deine Regel hättest bekommen müssen, da würde ich ein SST machen.

Viel Glück von Juli

7

Hallo!

Also ich habe mit Utrogest immer zwei Tage nach dem Eisprung begonnen und dann 10 Tage lang genommen. Dann habe ich immer zwei Tage nach dem Absetzen einen SST gemacht und als der dann irgendwann mal positiv war, habe ich sofort das Utrogest weitergenommen und sollte es dann nach der 9.SSW absetzen.
Aber das macht eben jeder FA anders...

LG und viel Glück!
Christiane

Top Diskussionen anzeigen