Starke Kopfschmerzen = Nebenwirkung von Puregon?

Hallo,

ich spritze seit gestern 150 I.E. Puregon und habe seit heute Morgen heftige Kopfschmerzen und teilweise etwas Schwindel. Müde bin ich ebenfalls. #heul

Kann das vom Puregon kommen bzw. habt ihr ähnliche Erfahrungen?
Nehme außerdem noch Synarela.

LG Honolulu #blume

1

Ja ich nehme es nur noch bis heute , weil ich #ei heute den Eisprungauslöser spritze.
Hatte auch ab und zu Kopfschmerzen , Müdigkeit und gegen ende fangen Unterleibsschmerzen an mit Blähbauch. Ich will dir aber keine Angst machen , was macht man nicht alles für ein Baby#baby
Wie lange mußt du noch spritzen?????????????

2

Ich habe gestern erst begonnen...
9-12 Tage schätze ich!

Ich drück dir die Daumen, wird bei dir auch eine ICSI gemacht?

LG

3

Hallo...

ich hatte keine Kopfschmerzen, aber Schwindel und Müdigkeit sind auch an der Tagesordnung...

denk dran immer schön viel trinken... mind. 3 Liter am Tag... das ist wichtig...

Liebe Grüße und viel Glück
Desiree #blume

4

Ja, ich weiß, bin froh, wenn ich die Hälfte schaffe!

GLG

5

Hallo Sweety,

Habe in den letzten 2 Puregon-Zyklen nie Kopfschmnerzen gehabt und auch jetzt im laufenden nicht.

Können Deine Beschwerden am Wetterwechsel oder der Mens liegen?

Wünsche Dir gute Besserung und das die Kopfschmerzen weg bleiben.

GLG
#liebdrueck
Tanja

8

Ich denke, es ist eine Kombination aus beidem. Unter Synarela hatte ich schon Kopfweh, und gestern Abend war es so schlimm, dass ich ne Tablette nehmen musste.
Geholfen hat die aber nicht viel.
Habe dann heute Morgen in der Schule anrufen müssen, so kann man nicht unterrichten!

Werde jetzt mal duschen, was essen und viel trinken und hoffen, dass es Morgen besser ist!

Gehe sooo gerne abeiten, ehrlich, und hab immer voll das schlechte Gewissen, wenns nicht geht...

LG Honolulu #liebdrueck

11

Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben#liebdrueck

Wird bestimmt an der Kombi liegen und ich wünsche Dir das es bald besser oder weg ist.
Sag das morgen Deinem Doc dann kann er Dir sagen was am besten dagegen zu tun ist.

#liebdrueck#herzlich

weiteren Kommentar laden
6

Hallo Mädels!

Da ich (12- Tag Synarela uns 3. Tag Puregon) seit ich das Synarela nehme langsam heftiger werdende Kopfschmerzen habe, habe ich meine Ärztin gefragt, ob das von Synarela kommen kann.

Darauf aht sie sich gefreut, da mann dann merkt, dass es wirkt. Ha, ha... Durch den sehr niedrigen Östrogenspiegel bekommt man Kopfschmerzen. Sie meinte aber, dass es mit den Spritzen besser werden müsste. Hoffentlich!!!

Also hoffen wir mal darauf

LG Thegre

9

Hallo Thegre,

dann sind wir ja ähnlich weit!

Na, dann hoffen wir mal, dass sich diese Schmerzen wenigstens lohnen!

Fühle mich wie benebelt und habe auch noch einen Job, der Kopfschmerzen definitiv nicht zulässt!

LG

13

Hallo,

heute wars bei mir auch wieder mehr mit Kopfweh.

In der Arbeit (bin Physiotherapeutin) war es da schon teilweise schwierig, sich auf die Probleme der Patienten zu konzentrieren.

Morgen muss ich zum ersten US währen der Stimulation, bin gespannt was sich da tut.

Gute Besserung für deinen Kopf.

LG Thegre

7

Hallo Honululu,

das sind die Nebenwirkungen von Synarela.

Ich hab am 3. Tag des Nasensprays plötzlich tierischen "Muskelkater" im Po und im Oberschenkel gehabt. So stark, dass ich fast nicht mehr laufen konnte. Ausserdem ist meine Stimme einen Ton tiefer gerutscht.

Der Muskelkater war zum Glück nach 3Tagen weg, dafür sind die Kopfschmerzen gekommen. Bei mir geht es immer am Nachmittag los und wird bis abends richtig eklig.

Vom Puregon bin ich nur müde.

LG Claudia

10

Hallo Claudia,

unter dem Synarlea hatte ich auch schon Kopfweh, aber längst nicht so schlimm.

Ja, müde bin ich auch!
Dann hoffen wir mal, dass sich alles lohnt!

Alles Gute dir und viele Grüße
Honolulu #blume

Top Diskussionen anzeigen