Heute 2. US. für 1. ICSI

Hallo,

wie die Überschrift schon sagt, lassen wir gerade unsere erste ICSI machen und heute war der 2. US, also Folikelschau.

Rechts waren 5 zwischen 11 und 15mm. Links waren mindestens 3 (bei mir schlecht zu schallen) zwischen 11 und 13 mm. Habe heute ZT 9 mit 7. Spritzentag.

Der Doc sagte, dass am Fr. oder Sa. die Punktion wäre und somit am Mo. das Einsetzen.

Wäre es nicht von einer Punktion am Freitag bis zum Einsetzen am Montag zu lange hin? Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass es innerhalb von 48 Std geschehen muss, oder irre ich mich da?

Am Schlimmsten finde ich gar nicht die ICSI an sich, sondern die Ungewissheit, ob es fruchtet und die damit verbundenen finanziellen Sorgen. Für diese ICSI haben wir schon einen Kredit aufgenommen und wenn es nicht fruchten sollte, müssen wir mindestens ein Jahr warten, bis wir das Geld für eine Kryo oder einen 2. Versuch zusammen haben.
Von allen Seiten bekommt man zu hören, dass man ruhig bleiben soll, aber meist sind das Leute die genug Geld haben und solche Sorgen nicht im Nacken haben.

Drückt uns die Daumen, dass es klappt und dass genug #ei für eine Kryo bleiben.

LG

1

Hallo,

bei mir war Freitag Punktion und heute der Transfer.
Die 2 Embryonen sssahen super aus ... alles in Ordnung.
Wir waren im Übrigen zu siebt (!!!), d.h. ich war also kein Einzelfall ;-).

Also mach Dir keine Sorgen.

LG
Mäuschen

2

Ob viel Geld oder kaum Geld jeder hat so sein Päckchen zu tragen und ist mit den Nerven zu Fuß, wenn der Tag X immer näher rückt.

Ich habe diese Warterei viermal durchleben müssen und beim letzten Mal hat es endlich geklappt.

Auch bei dir wird es klappen....

Viel Glück
Ann

3

Hallo,

danke für die netten Worte.

In unserer Klinik wird wohl vormittags im 30-Minuten-Takt punktiert, also werden wir auch nicht alleine sein. :-D

Eigentlich sind wir noch ganz ruhig. Das Problem ist, dass unsere Freunde immer hibbeliger werden und mich ein wenig damit anstecken.
Ich kann es immernoch nicht ganz glauben, dass wir es gerade wirklich durchziehen. Irgendwie ist es in meinem Kopf noch nicht ganz angekommen.

Mir kommt es vor, als wäre es gestern gewesen, als ich heulend im Bett saß, weil es mit der Schwangerschaft nicht klappte. Dabei ist es schon über ein Jahr her. ;-)

LG

4

Hallöchen,
bei unserer ersten ICSI war Donnerstag Punktion und Sonntag Transfer (Pfingstsonntag). Heute habe ich erfahren, dass ich auch wieder Donnerstag Punktion habe und am Samstag schon Transfer. Also sind 2-3 Tage ganz normal. Damals war es bei mir erst nach drei Tagen, weil es der Pfingstsonntag war und die Praxis aus organisatorischen Gründen nun mal am Pfingstsonntag oder Pfingstmontag hätte aufmachen müssen.

Man sagt ja auch, dass sich die Embryonen eh am wohlsten dort fühlen,wo sie hingehören, nämlich in die Gebärmutter.

Viel viel Glück, ich drück uns die Daumen!
LG,
mopel

Top Diskussionen anzeigen