Dicke werden schwieriger schwanger?

Hallo
ich habe mal ne Frage an eucg "übergewichtigen" Frauen.... ist es wirklich viel schwere schwanger zu werden? Wegen den vermehrten männlichen Hormonen? Wer mag davon berichten ob es schwer ist oder wer abgenommen hat und wieviel und es dann klappte?
Würd mich sehr intersieren.
Ich selber habe auch starkes Übergewicht so 35 kg!!
Und ne Unerfunktion der Schildrüse!!

Meldet euch!!
Eure Kathja

1

Hi Kathja!

Leider habe ich auch mit Übergewicht zu tun. Ca. 15Kilo #heul:-[

Ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten, da ich selber leider noch nicht schwanger war.

Meine FA sagte, das ein paar Kilos weniger nicht schaden würden. Ich selber habe auch zu viele männliche Hormone. Aber zum Glück nur leicht.

Na ja, ich denke wenn man sich selber wohl fühlt, wird es schon klappen!!!

LG Steffi:-)

2

Hallo
meinst du es trägt sehr dabei? ich sollte auch versuchen abzuspecken wenn es nur noch daran liegt!! Wie lange übt ihrß

3

Ein bisschen denke ich schon. Obwohl ich auch ganz viele kenne, die übergewichtig sind und schnell schwanger wurden!

Wir üben jetzt über zwei Jahre #heul#schmoll:-[

weitere Kommentare laden
7

ich habe mit 104kg meine ss begonnen#schein

bin jahre lang nicht ss geworden,aber nicht weil ich dick bin sondern weil mein exmann steril ist und ich nach meiner ehe mit ihm single war und logischerweise verhütet habe;-)
als mein neuer partner und ich es gewagt haben die pille abzusetzen war ich im 2.üz schanger!

ich rauche,trinke gelengentlich alkohl und habe dieses auch bis zu dem tag getan als ich erfahren habe das ich ss bin.

in meinen augen ist das alles quatsch!
wenns sein soll dann wirds so sein...natürlich nur dann wenn beide partner in der lage sind ein kind zu zeugen!

gruß
carmen

10

Hallo Kathja,

ich hab auch Übergewicht (ca. 25 kg) und ich hab (fast) keine Schwierigkeiten gehabt, schwanger zu werden.

Beim ersten Kind hat es erst nach einem halben Jahr geklappt, aber das lag daran, dass ich meinen Eisprung sehr früh hatte, und wir immer zu spät zu "trainieren" angefangen haben.

Beim zweiten Kind hats in der 2. ÜZ geklappt.

Hab auch drei Kolleginnen, bei denen es nicht klappt, die sind normal- bis untergewichtig.

Viele grüße
Andrea
mit Ramona 28.10.05 und Christina 04.06.07

11

Hattest du nie Probleme mit zuviel männlichen Hormonen?

19

Hallo,

glaube nicht.

Als ich nicht schwanger wurde (nach 4 Monaten) ging ich zu meinem FA und schilderte ihm mein Problem, nicht ss zu werden.

Er meinte, dass wir nach der nächsten Mens nachsehen, ob ich einen ES hab. Leider war er dann im Urlaub und einen Monat später als er nachsehen wollte war ich schon schwanger.

Aber er hat mich nie darauf angesprochen, dass ich zuviele m. H. hätte. Aber auf das Übergewicht natürlich schon.

Gottseidank hab ich bei meinen ss nicht so viel zugenommen (1. ss 7 kg und 2. ssw 4,2 kg).

Viele Grüße
Andrea

12

Hallo Katja

Also ich habe auch Übergewicht dadurch zuviele mänliche Hormone und auch eine Unterfunktion der Schilddrüse.
Meine FA hat zu mir gesagt ich soll mal 5 Kilo abnehmen da klappt das schon mit dem schwanger werden. Und was soll ich sagen ich habe seit Januar 25 kg abgenommen und bin leider leider leider nicht schwanger#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul
Bei meinem Mann haben sie jetzt festgestellt das er zu wenige Spermien hat. Naja am 6.12. haben wir jetzt einen Termin in der KiWu und werden mal sehen was da raus kommt.
2005 war ich schonmal schwanger und habe es dann aber leider verloren.
LG Katrin

13

Aber denn liegt es ja nicht nur an dir!! Und wurdest du Schwanger nach der schildrüsen behandlung?

15

Hallo

zu starke Gewichtsschwankungen sind auch sehr schlecht zum schwanger werden.

Lg
pati

weitere Kommentare laden
14

Hallo,

ich hab schon sehr hohes Übergewicht, aber ich war bei beiden Jungs 2 Monate nach Absetzen der Pille schwanger.

LG Susanne

20

Ich habe auch noch recht viel Übergewicht und werde nun nicht Schwanger.

Bei Adrian war ich fast normalgewichtig und war gleich im 2.ten ÜZ Schwanger.

Jetzt sind wir im 10 ÜZ und es tut sich nix.
Liegt an meinen Kilo´s, ich weiß das!

Ich kriege auch meine Tage nicht. (wegen der Hormone nehm ich stark an)

Mein FA sagt mir:
Nimm ab, dann klappts - wenn Du nicht abnimmst willst Du auch nicht wirklich ein Kind.

Und was soll ich sagen: Er hat recht, oder?

Ich bin sehr zufrieden bei Ihm muss ich sagen, trotz (oder gerade wegen) seiner harten Worte.

Das gleiche hatten wir schonmal:
Ich habe mit meinem Ex fast 2 Jahre versucht, ein Kind zu kriegen. Damals war ich stark übergewichtig und es hat nicht geklappt.
Nach der Beziehung mit Ihm hab ich fast 40 Kilo abgenommen, meinen jetzigen Mann kennengelernt und bin schnell Schwanger geworden.

In der Schwangerschaft hab ich, warum auch immer (und NEIN, ich habs mir NICHT angefressen) fast 50 Kilo zugenommen und nun klappts wieder nicht.

Für mich ist das ziemlich eindeutig!

Lg
und viel Glück

Sarah-Anna!

27

Hi


Hab auch zurzeit knapp über 100 Kilo bei 1,60m und bin jetzt in der 18 ssw.
Wie ich das erste mal schwanger war(FG mit zwillis 2005) war ich auch noch etwa 20 Kilo weniger und bei der Eileiterschwangerschaft (ein halbes Jahr später wobei ein Eileiter weg musste auch 2005) hatte ich durch Frustessen dann auch schon was mehr.

Im August 2007 hat es nu endlich gefunzt und ich bin jetzt in der 18 ssw#baby
Ich denke dein Körper braucht einfach zu Zeit um sich wieder zu regenerieren das dauerte ne weile. Bei Manchen funzts halt gleich wieder und bei manchen ne. Kann auch an deinen Hormonen liegen muß nicht unbedingt am Übergewicht liegen. Am besten ist auch man denkt gar ne dran dann funzt es am besten.

L.g pipilotta20#stern#stern#stern ssw 18#baby die jetzt wieder ins Bett geht , aber erstmal ihren Mann hat weckn müssen weil der zur Arbeit is.

21

Liebe Kathja,

Also, wie ich mit den Zwillinge Schwanger wurde hatte ich gut 25 kg zuviel, wie ich dann mit meinem Mann schwanger wurde hatte ich stolze 35kg zuviel.


Wer hat dir denn gesagt das es daran liegen könnte? dein FA?

LG Simone

22

Nicht mit meinem Mann, mit meinem Sohn :-)

Ganz großes Sorry :-)

23


*lach* #freu was für ein versprecher ;-)

weitere Kommentare laden
25

Hallo Kathja
ich gehöre auch zu diesen Frauen die Übergewicht haben, jedoch hab ich extremes. Das heißt ich hab ca 40-45kg zuviel.
Mein Mann und ich haben im Mai die Pille abgesetzt und im August war der Test positiv. Also das ist alles nur eine verrückt Macherrei. Entweder es klappt oder halt nicht. Dann hat es aber vielleicht auch ganz andere Gründe !!! Lustigerweise hab ich seit ich schwanger bin schon 4 kg verloren, was super ist, weil später kommt es ja durch die das baby wieder drauf.
Lg Mupfelfischi

26

Hallo Kathja,

ich habe auch Übergewicht, als ich allerdings mit 21 angefangen habe, zu üben, da hatte ich keins.
Tja, ich musst 6 Jahre üben, und hab mit jedem Zyklus ein paar Pfund zugenommen.
Das Ergebnis waren 25 Kilo zuviel und nicht schwanger.
Irgendwann hab ich dann meinen Kinderwunsch "an den Nagel gehägnt" und ab dann, ob ich sehr rasch Gewicht verloren. Als dann 12 Kilo weg waren, wurde ich schwanger.
Nun hätte ich gerne ein zweites Mal Nachwuchs, allerdings hab ich die Pfunde die ich vor der ersten SS abgenommen habe, wieder drauf, und die haben auch noch ein paar Freunde mitgebracht, aber nicht so viel #schein.
Ich versuch es jetzt seit 7 Monaten, wieder schwanger zu werden, dieses ist mein erster Clomizyklus.
Leider hats bist jetzt noch nicht geklappt, aber ich will nicht so massiv abnehmen, da ich sonst in der Schwangerschaft wieder so viel zulege.
Mal sehn, obs trotzdem klappt.

Grüße

Tina

Top Diskussionen anzeigen