Verdacht auf Hep. C - KiWu!?

Hallo,

habe vorhin mit der Kiwu-Klinik gesprochen. Die Blutwerte wurden untersucht und bei meinem Mann wurde "Verdacht" auf Hep. C festgestellt. Er soll sich jetzt beim Internisten untersuchen lassen.

Was heißt das jetzt für uns und unseren Kinderwunsch? Müssen wir jetzt noch warten? Wollten eigentlich im nächsten Zyklus (ab Mitte Nov. ca.) mit der Behandlung (ICSI) anfangen.

=?????????

LG
JEssi

1

Hey, weisst du noch wer ich bin???
Das tut mir sehr leid für euch#liebdrueck,
aber immoment ist es ja erst ein Verdacht...
Wartet erstmal das Ergebniss ab, noch ist nichts verloren#herzlich#herzlich#herzlich


Lg Melanie

3

Hallo Melanie,

klar weiß ich noch wer du bist. Deinen Nickname kann man sich sooo gut merken. ;-)

Mein Mann läßt sich heute untersuchen beim Hausarzt.
Ansonsten haben wir schon den Behandlungsplan vorliegen und das Rezept auch. Dann kann es eigentlich losgehen.....

Wie gefällt es Dir denn in Essen? Bei wem seid ihr in Behandlung - wir sind bei Dr. Bielfeld (den ich super nett und angenehm finde).

Wann geht es bei euch los???

LG
Jessi

2

Hallo Jessi,

nehmt Euch die Zeit und last das gut Abklären. Hepatitis ist (ohne Euch Angst machen zu wollen) nicht ohne und kann, wenn man es nicht rechtzeitig merkt und behandelt, zu schweren chronischen Leberkrankheiten führen.

Da eine Übertragung der Infektion durch Sperma nicht ausgeschlossen (aber unwahrscheinlich) ist (normaler Übertragungsweg ist Blut), kann es sein, daß Eure KIWU zum Verschieben der Behandlung rät.

Am Besten Ihr fragt einfach Euren Arzt!

Gruß, Multivitamin

Top Diskussionen anzeigen