ICSI Transfer und jetzt warten auf ersten SST

Hallöchen,

seit drei Jahren versuchen wir schon Schwanger zu werden. Leider ging es auf Natürlichen weg nicht und wir mussten zu Spezialklinik. Am 15.10.07 hatte ich die Punktion meiner Eizellen und am 19.10.07 den Transfer. Jetzt versuche ich mich jeden Tag so Ruhig wie möglich zu verhalten. Ich finde die Wartezeit bis zum 29.10.07 (SST) am schlimmsten als die ganze Behandlung.

Wer hat dies auch schon durch und wie habt ihr euch abgelenkt?

LG Juli

1

Hallo Juli,

ich hatte so wie Du, auch am 15.10. Punktion und am 19.10. Transfer von zwei schönen 8-Zellern. #freu

Ich muss leider bis zum 02.11. warten um einen SST bei meinem Arzt machen zu können. Wie soll ich das nur sooooooooooooo lange aushalten. Denke ich werde den SST heimlich einige Tage vorher zu Hause machen:-)

Wie geht es Dir??? Wie verbringst Du diese lange und aufregende Wartezeit? Hast Du Urlaub???

Also ich versuche mich nicht verrückt zu machen und versuche mich so gut es geht zu schonen.

Würde mich sehr freuen von Dir zu lesen :-)

Liebe Grüse
masu #blume


2

Hallo Masu,

vielen vielen Dank für deine Nachricht. Wenigstens noch jemand der zur gleichen Zeit leiden muss.

Mir geht es so weit ganz gut. Nach der Punktion hat mir wagerecht mein Unterbauch weh getan. Das ging dann bis zum Freitag. Am Freitag morgen hatte ich plötzlich schreckliche Schmerzen auf der rechten Zeite so das ich gedacht hatte, das ich alles vergessen kann mit den Transfer. Der Schmerz war überwiegend da, wenn meine Blase voll war und ich zur Toilette musste. Ich musse ja mit voller Blase zum Arzt und bin ja natürlich nicht gleich ran gekommen. Die Schwerzen wurden immer döller, so das ich die Schwester gebeten habe mich früher ran zu nehmen. Bei den Transfer musste ich mich so zusammen reisen und danach bin ich ohne Schuhe zur Toilette. Die Ärztin hatte so was noch nicht gehabt und mir war es auch total peinlich, aber nach der Toilette ging es mir wieder spitze.

Wie war es bei Dir? Hattest du auch Schmerzen nach der Punktion?

Ich weis auch nicht so richtig was ich mit meiner Zeit anfangen soll. Jede Minute kommt mir alles wieder durch den Kopf. Mein Mann geht arbeiten und kann sich damit etwas ablenken. Ich wurde vor einem Monat gekündigt. War darüber ziemlich sauer, aber vielleicht sollte es für unsere Behandlung so sein. Heute bin ich den ersten Tag alleine und bis jetzt habe ich viel im Internet gelesen oder mich dem Haushalt gewidmet.

Was machst Du so den ganzen Tag? Wieso sollst du erst am 02.11.07 ein SST machen? Zu uns hat sie gleich gesagt das wir am 29.10.07 einen durchführen können. Wievielter Versuch ist es jetzt bei Euch?

Würde mich freuen wenn du zurück schreibst. Sorry wenn meine Nachricht zu lang geworden ist.

Lg Juli #freu

3

Hallo Juli,

also ich hatte nach der Punktion auch Schmerzen im Unterbauch, die sich dann ab Freitag wie Muskelkater angefühlt haben. Jetzt ist es wieder gut.

In der Praxis wo wir sind, ist es normal erst nach genau 14 Tagen einen Urintest und Ultraschl zu machen. Ich werde aber schon am Freitag oder Samstag einen SST mit Clearblue machen :) wenn es nach meinem Partner gehen würde hätten wir den Test schon am Tag des Transfers gemacht :-D

Bei uns ist es der 1. Versuch ICSI und wir haben auch noch keine Kinder. Wir hoffen sehr, dass es beim ersten mal klappt. Ich mache zumindest alles dafür, dass ich hinterher nicht sagen kann, hätte ich doch blos nicht . . . Konnte mir für diese Zeit Urlaub nehmen und somit liege ich viel auf dem Sofa und ruhe mich aus. Da ich auch alleine zu Hause bin, ist es ziemlich langweilig #schmoll

Musst du noch noch alle 3 Tage Spritzen??? und diese kleinen Kapseln einführen? Das soll dafür sein, dass sich die Schleimhaut in der Gebärmutter gut bilden kann und sich die Kleinen gut einnisten können #freu

Hast Du auch 2 kleine Krümmel zurück bekommen?

Freue mich schon auf Deine Antowort.

Bis gleich #huepf
masu


weitere Kommentare laden
6

Hallo Juli,

ich hatte am 12.10. Punktion und am 15.10 habe ich 2 achtzeller zurück bekommen #huepf

Den Bluttest (SST) habe ich auch am 29.10.2007. Die Wartezeit macht mich echt irre #augen

Bin am überlegen, ob ich jetzt kommendes WE schon einen SST machen soll, oder lieber noch warten soll #kratz aber ich halte es kaum noch aus.

Wie gehts dir so?

Liebe Grüße
Josy

8

Hallo Josy,

ich kann dich gut verstehen. #augen Würde am besten jetzt auch ein SST machen. Meine FÄin hat gleich gesagt, das ich am 29.10 ein SST machen kann (Transfer am 19.10.07). Bei dir sind es ja ganze zwei Wochen wo du warten musst. Wie hast du denn die letzte Woche überstanden? Hast du noch paar Tipps bekommen von dein Arzt wie du dich verhalten sollst?

Freu mich auf Antwort #huepf

LG Juli

9

Hi Juli,

ich mußte mir am letzten Dienstag 1250 Einheiten Predalon und am letzten Freitag 2500 Einheiten Predalon spritzen. Soll bei der Einnistung zur besseren unterstützung sein. Da in dem Medikamt der HCG-Wert mitenthalten ist, kann es wohl den SST verfälschen und daher machen die wohl erst am 29.10 den SST #schmoll

Aber ich denke mir, wenn ich bis zum Samstag meine Mens nicht haben sollte *hoff* dann könnteich doch eigentilch einen SST machen oder? #kratz Ich weiß ja nicht ob bis dahin der HCG-Wert vom Medikament dann abgebaut ist, oder nicht. #gruebel

Die Ärztin meinte ich soll nicht schwer heben und mich ein bissel schönen, keine Sauna, keine Bäder usw. aber auch keinen #sex

Frag mich nicht, wie ich die letzte Woche überstanden habe. Um so näher der Termin rückt um so aufgeregter werde ich und kann es kaum abwarten.

Mußtest du nach dem Transfert noch welche Medis nehmen? Ich nehme jetzt noch 3 x 2 Kapseln Utrogest und 1 x täglich ASS100.

Wünsche dir ganz viel #klee das es bei dir positiv ausfällt.

Liebe Grüße

Josy

weiteren Kommentar laden
11

Hallo Juli,

hatte Gott sei Dank Besuch in der Zeit und so sind die 2 Wochen rumgegangen wie nichts. Habe allerdings auch geschummelt und 2 Tage vorher schon einen Test gemacht. .

Stress Dich nicht, entspann Dich, raeum die Schraenke auf oder so;-), dann klappts auch mit dem Warten...

Lg Biri

12

Hallo Biri,

danke für deine Nachricht. Werde versuchen mich nicht verrückt zu machen. Wir gehen mal davon aus das es nicht geklappt hat. Würden uns aber riesig freuen wenn doch.

Herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft. Wie lange habt ihr es probiert?

Lg Juli

14

Leider ging das ganze 3,5 Jahre. Dann nach vielen Hormonkuren, Insemination ect. hat es dann bei 2. ICSI geschnaggelt. Habe genau wie Du gedacht, dass wird eh nix, weil das Sperma grottenschlecht war und ich auch nicht die grosse Anzahl an Follis hatte. Und dann...man soll wirklich nie aufgeben, aber das ist leider nur allzu leicht gesagt. Wer das nicht durchmacht, der kapiert das einfach nicht. Ich wuensche Dir alles, alles Gute und schicke Dir alle Schwangerschaftsviren die durch diese Leitung passen...
Lg Biri

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen