eileiterspülung, wer kann mir fragen beantworten

hallo miteinander
ich habe am 02.okt, an meiner kaiserschnittnarbe endometriosengewebe entfernt bekommen, gleichzeitig haben sie meine eileiter durchgespült um zu schauen ob sie durchgängig wären, was sie gott sei dank auch sind. nun meine frage, ich habe, natürlich, am tag der op und der danach leichte blutungen hellrosa gehabt, und noch fünf weitere tage sb. wie verhält sich der restliche zyklus, haben bei euch die mens normal eingesetzt, so wie immer, oder waren sie verschoben? bin am 27.zt, normalerweise müsste ich schon sb haben, ist aber noch nix in sicht, jetz weiss ich nicht, ab wann ich mit mens rechnen kann#kratz
vielen dank für eure antworten
lg connie

1

Hallo Connie

Hatte schon zwei Bs#schmoll letztes und dieses Jahr,bei mir hat es schon ein paar Monate gedauert bis sich der Zyklus wieder einpendelt,kann schon sein dass sich deine Mens verschiebt auf das kannst du dich nicht verlassen nach einem Eingriff,aber das ist von Frau zu Frau verschieden!

#herzlich Melli

2

Morgen Connie,

Ich hatte 2004 meine Eileiter spüllung, so wie du mir das beschreibst war es bei mir auch nur das einer leider nicht auf ging und der andere sehr schwer, und es ist ganz normal das sich der Zyklus etwas verschieben könnte.
Schlieslich ist es ein eingriff gewessen.
Aber mach Dir kein kopf , es pendelt sich wieder ein.

lg Marie

Top Diskussionen anzeigen