Puregon und Zwillinge

Hallo, kennt sich hier jemand mit Puregon aus? Ich muss mir im nächsten zyklus die ersten 3 Tage 50 IE und die restlichen Tage 75 IE spritzen. Wie hoch ist denn das Risiko /die Chance dadurch Zwillinge zu bekommen? Zwillinge wären ok, aber mehr nicht! Hat jemand Erfahrung?
Danke für Eure Antworten, bin neu hier!

1

Haaaallo,

ja, ich hab Erfahrung damit. Das Ergebnis meines letzten Puregon-Zykluses liegt jetzt hier im Laufstall und schlummert friedlich vor sich hin. Lennard und Louis kamen am 14.08.07 auf die Welt.
Während meines Zykluses bildeten sich zwei Eier, eines wäre eigentlich viiiiiel zu klein gewesen, um zu springen. Tja, was soll ich sagen, anscheinend war es wohl doch nicht zu klein #;-)

Wenn Du noch fragen hast, melde Dich einfach...

Gruß

Sandra

3

Oh, dann herzlichen Glückwunsch. Wie viel musstest Du denn spritzen? Ich hab noch ne Zyste, nehme jetzt wieder einen Monat die Pille, aber im nächsten gehts dann los. Hab den Plan und den Pen und so schon vorher bekommen, dann Ultraschall und Zyste gesehen. Jetzt fieber ich nächstem Zyklus entgegen. Vielleicht brauchen wir auch noch einen Insemination, da das Spermiogramm meines Freundes nicht ganz so gut war. Aber erst mal 3-4 Monate mit Geschlechstverkehr weiter machen, vor allem weil es bei uns schon im 2. Übungszyklus geklappt hatte, leider FG !

4


Ich hab mal eine Frage:

Muss ich den Puregon Pen dann im Kühlschrank lagern? Weil auf der Packung "Aufbewahrung zwischen +2 und +8 Grad steht?

Und in der Pen-Beilage steht, dass man die Injektion bei Zimmertemperatur des Medikaments machen soll. Was stimmt den nun?


#danke#danke#danke

weiteren Kommentar laden
2

Hallo Frida!

Genau kann ich Dir das leider net sagen... Aber ich fange morgen mit 60 IE Puregon an und habe heut in einer Woche US und Hycosy-Untersuchung.

Bin auch neugierig und freue mich über Antworten! Sag schon mal #danke


Ein schönes Wochenende und ganz viel Erfolg :-)


6

hallo

also ich habevor knapp 3 jahren mit puregon stimulliert und es sind 3 eier angereift,hat sich aber nur 1 befruchtet und der liegt neben an und ist bereits 2 jahre alt;-)hatten jetzt im januarwieder angefangen mit puregon und beim 4 versuch waren es wieder 3 eier,davon hat sich auch 1 befruchtet bin jetzt 9 ssw#freu

es können zwillis werden muss aber nicht,es können ja auch aus einem ei 2 babys enstehen von daher gibt es keine garantie#freuviel erfolg

lieben gruss kati

7

Hallo,

mein FA meinte, das die Möglchkeit auf Zwillis bestehtn würde, weil es sein kann, dass mehr als ein Ei heranreift. Das sieht man aber bei den regelmässigen Ultraschallkontrollen.

Wäre das bei mir der Fall gewesen, hätte ich vermutlich auf das Auslösen des ES verzichtet.

Es war aber nur ein #ei und jetzt heißt es Alexander und ist fast 6 Monate alt.

LG BUNNY #hasi

8

Hi! :0)))

Ich habe voriges Jahr im Januar mit Puregon stimuliert und hatte ganz viele Eibläschen,die immer mehr gewachsen sind!Ich wurde leider überstimuliert und mußte für 3 Wochen ins Krankenhaus an den Tropf zur Entwässerung! Dort wurde auch eine Schwangerschaft mit Zwillingen festgestellt! Ein Würmchen habe ich leider in der 7.Wochen gehen lassen müssen! :0(((((((
Und als 36 Wochen vergangen waren,durfte ich meinen gesunden Sohn in dem Arm halten!

Also alles Gute...

LG Leni mit Tim(07.10.2003) und Tony Ian (*02.10.2006*)

9

An alle Puregon Spritzerinnen!!!!

Ich wünsche euch so sehr das es klappt und ihr das Puregon auch vertragt!!!

Ich habe es leider nicht vertragen, bin furchtbar agressiv und depressiv geworden. War gleich auf 180 wenn mir was gegen den Strich ging und habe bei jeder Kleinigkeit geheult. Obwohl ich über 10 Tage NUR 50IE gespritzt habe. Das Ende vom Lied war ein Zusammenbruch im Geschäft.... Vielleicht hat es auch deshalb nicht geklappt. :-(

10

Hi Frida
steh ich aufm Schlauch??
Dachte wenn man dann nur 2 befruchtete Eizellen(mache ICSI)
transferiert gibts max 2 Kinder#augen
Was machst DU denn?Auch Icsi?

Ich fange nächste Wo nämlich auch an zu spritzen mit 150 Puregon+75 Menogon gleichzeitig....ist ja wesentlich mehr als deine Dosierung#schock

vg
eve1972

11

Hallo, ich brauche es nur zur Stimulation mit anschl. Geschlechtsverkehr. Daher ist auch die Dosierung niedriger, weil Du ja viel mehr Eizellen produzieren musst. Die , die ich produziere, können auch befruchtet werden. Daher meine Frage. Wenn sie Dir viele entnehmen, setzten sie Dir ja wahrscheinlich auch wieder 2 ein.

Top Diskussionen anzeigen