FA kann die Eierstöcke nicht finden!

Hallo ihr lieben,
ich bin total gefrustet da ich in meinem ersten Gonalzyklus bin und die Frauenärztin bei der Follikelschau die Eierstöcke nicht findet.
Mußte jedesmal Blut abgeben wegen den Hormonwerten. Kennt das jemand auch von euch das die Eierstöcke schwer zu finden sind? Ich habe Angst das dann alles umsonst ist. Diesen Zyklus soll die 1.IUI sein. Weiß jemand ob man durch den Bluttest auch erfährt wieviele Follikel da sind? Heute Nachmittag muß ich die Blutwerte erfragen.
Bin total nervös.

LG finnelisa

1

Hallo liebe finnelisa,

#kratz sorry aber sowas hab ich ja noch nie gehört, die sind doch immer da oder etwa nicht #kratz

ob man durch Bluttest die Anzahl von Follikel nachweisen kann kann ich dir leider nicht sagen, aber das wäre mir auch neu.

ich denke aber nicht das du dir die IUI abschminken kannst.

ich drücke dir feste die Daumen, auf gutes gelingen

#klee lg aymel

2

Das man sie garnicht finden kann ist mir neu.
Bei mir war es mal das sie schlecht zu finden waren,aber da hat der Fa etwas gedrückt in der Leiste und da hat er sie dann gefunden.
LG
Ines

3

hallo finnelisa,

bei starkem übergewicht kommt es wohl häufiger vor. weiß jetzt nicht, ob das auf dich zutrifft? ansonsten können auch mal darmschlingen so blöd davor liegen, dass man die eierstöcke im US nicht darstellen kann. konnten denn deine noch nie dargestellt werden? am blutbild kann man die zahl der follikel nicht feststellen. lediglich, ob der ES unmittelbar bevorsteht, oder nicht. falls sich bis zum geplanten IUI-termin die eierstöcke immer noch nicht zeigen wollen, müsste der versuch abgebrochen werden.

vor der stimulation mussten doch auch zysten ausgeschlossen werden. wie hat deine FÄ das denn gemacht?

wie ist deine FÄ technisch ausgestattet? ist das gerät schon etwas älter, oder auf dem neuesten stand? sonst such dir vielleicht eine praxis, die mit höher auflösenden US-geräten arbeitet. da kann man oft auch noch was rausholen.

lg, ally

4

Hallo,

also das der FA deine Eierstöcke gar nicht finden kann find ich doch ungewöhnlich.
Mein linker Eierstock versteckt sich gern hinter ein einer Darmschlinge.
Ich habe dann den Doc gefragt ob es an meinem Gewicht liegt den schlank bin ich leider nicht.
Der Doc kuckte mich an und meinte was kann den ihr Gewicht für Ihre Darmschlingen #;-)

Ist der Doc vielleicht technisch nicht auf dem neusten Stand ?

lg dore h

5

Also den rechten findet er bei mir immer, beim linken muss er ziemlich bohren, da eine Darmschlinge bei mir davor liegt.

Deshalb lege ich US Termine nur noch auf vormittags.

Lieben Gruß
K

6

bei mir sieht der fa auch manchmal die eierstöcke nicht. die können hinter darmschlingen liegen. ist aber normal. darm ist ja frei beweglich...von daher...
aber: ist das immer so?? wenn ja, lass mal darm untersuchen. bei mir konnte letzt auch nur eine seite gesehen werden. kein grund zur sorge.

Top Diskussionen anzeigen