spritzentherapie m. Gonal F und tausend fragen, wer kann helfen??

Hallo ihr lieben,
wir sind jetzt nach langer übungszeit und zwei aufeinanderfolgenden FG ins kiwuzentrum dortmund gewechselt. Heute habe ich meine Mens bekommen und soll am 23 ZT im KIWU zentrum vorstellig werden, zwecks untersuchungen, soll ab nächsten zyklus dann gonal f und eine es auslösende spritze bekommen, dann 2x1 utrogest. Dies soll wohl im wechsel passieren, einen zyklus stimmu - einen zyklus pause..

..was wird denn am 23 ZT bei mir für den folgezyklus kontrolliert??

..weiß jemand von euch wie hoch die kosten für so eine spritzentherapie sind?? Womit muss ich da rechnen und wie ist der weitere verlauf dieser behandlung?? Muss man dort dann alle zwei oder drei tage hin oder wie verhält sich das..??

vielen lieben dank für eure antworten...
#liebdrueck Manu

1

Hallo Manu,
ich habe gerage in der kiwu gelsenkirchen mit Gonal angefangen.
Stimmulierst Du dann auch mit anschliessenden normalen verker oder künstliche Befruchtung?
Am 23ZT wird Dir bestimmt Blut abgenommen und Ultraschall gemacht gegebenfalls das spritzen erklärt. Am 3.ZT beginnst Du dann mit der stimmulation ist aber einfach sich selbst zu spritzen. Du bekommst einen Behandlungsplan auf den steht wann, wie lange und wieviel Du spritzen sollst und wann der nächste Ultraschall ist. Ich habe am 3.ZT angefangen und muss am 9.ZT zum ersten mal zum Kontrollultraschall. Da wird dann Blut abgenommen und Ultraschall gemacht um zu sehen wie die Medis anschlagen. Meist ist dann vor den Eisprungauslösen noch einmal ein Ultraschalltermin. Du bekommst dann wen die Vorraussetzungen gut sind (reife Follies da sind) gesagt wann Du wieviel spritzt um den Eisprung auszulösen. Dann Verkehr/ künstliche Befruchtung. Nach dem Eisprung nimmt man Utrogest bis zum hoffentlich positiven Bluttest.

Kosten sind wen Du gesetzlich versichert bist 10 Euro Praxisgebür und die Rezeptgebühr pro Rezept 5-10 Euro. Ich zahle pro Zyklus je nach benötigten Medis 30- 70 Euro.Bei der künstlichen Befruchtung ist es teurer.

Ich hoffe ich kommte etwas helfen LG Tanja

2

Hallo !!

Oh ist das schön gleich gesinnte zu treffen !!

Ich war am 13.09. im Kiwu Zentrum Münster. Und bekomme im Moment Gelbkörperhormone und dann ab dem 3. Zyklustag muss ich mir auch Gonal F Spritzen... oh ich hab so ein bammel davor, hab ne Antipati gegen Spritzen egal welche.
Blut wurde mir schon abgenommen, bekomme die ergebnisse Donnerstag..
Am zweiten / dreiten Zyklus Tag muss ich zu meiner normalen FA da am Donnerstag eine Zyste endeckt worden ist und die soll dann weg sein.... hoffen wir es mal. Am 7. Zyklus Tag muss ich dann wieder ins KIWU Zentrum da werden dann die Eileiter untersucht und gespült.....

Vielleicht kann man sich hier ja mehr austauschen....
wünsche euch auch viel Glück
Gruß
Mareike

3

Hallo Manu,
auch ich bin im 2. ÜZ mit Gonal f .
Bei mir verhält es sich ähnlich wie bei Tanja schon beschrieben hat! Am 3-4 ZT beginnst du damit, dir das Gonal f jeden Tag in der vom Arzt vorgeschriebenen Dosis zu spritzen. Am Anfang kostet das etwas Überwindung, aber man gewöhnt sich schnell dran und wirklich weh tut es auch nicht! Ab dem 9. ZT muss ich jeden 2 bis spätestens jeden 3 Tag zum Ultraschall, wo kontrolliert wird, wie die Eierstöcke auf die Medi`s reagieren und um eine Überstimulation auszuschliessen! Auch Blut wird jedesmal abgenommen, um die Werte zu kontrollieren! *auaaua*
Wenn die Follikel die perfekte Größe erreicht haben, bekomme ich an zwei Tagen je eine Spritze, um den Eisprung auszulösen.
Und dann heißt es "Ran an den Mann!" ;-)
Anschliessend muss ich weiterhin zum US und Blutabnahme, damit die Kontrolle lückenlos ist!!
Im letzten ÜZ hat es leider nicht geklappt, aber ich bin voller Hoffnung, dass es diesmal klappt!
Was die Kosten betrifft, so ist es bei mir so, dass ich nur die Rezeptgebühren tragen muss, wobei mir gesagt wurde, dass es anders aussieht, wenn die Therapie als Vorbereitung zur künstlichen Befruchtung dient! Aber damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt!
Ich weiß allerdings, dass eine 5er Packung Gonal f 75 I.E. die KK so um die 400€ kostet.

Ich wünsche dir viel Glück beim Schwanger-werden!! Es wird bestimmt klappen!!
Meine Daumen hast du!!

Top Diskussionen anzeigen