Positiv nach 3. IUI und L-Thyroxin

Hallo,

Endlich positiv!#freu

Heute habe ich von der Arzthelferin erfahren, dass der Bluttest positiv ist. Der HCG-Wert ist noch niedrig, deshalb soll ich am Donnerstag oder Freitag nochmal Blutabnehmen lassen.

Ich habe vorher schon selber getestet. Auf dem Feld war kein Strich zu sehen, aber mit etwas Einbildung ist das Feld auch nicht weiß geblieben.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es jetzt wegen der stimulierten IUI geklappt hat oder weil mein Schilddrüsenwert jetzt vielleicht besser ist. Ohne L-Thyroxin lag der TSH-Wert bei 2,3. 1 soll ja optimal sein.

Ich schreibe euch am Freitag, ob der HCG-Wert angestiegen ist.

LG
Elfine

1

Hallo Elfine,

dann gratuliere ich Dir schon mal vorsichtig und wünsche Dir, dass der Wert ordentlich steigt und dass Du eine schöne SS genießen kannst.

Ich hatte gestern meine 3. IUI und hoffe natürlich auch, dass aller guten Dinge 3 sind :-)

LG Peg

2

#danke
Ich wünsche dir viel #klee

3

hallo elfine,

ich drücke dir ganz fest die daumen, dass das hcg ordentlich ansteigt. ich hatte am freitag auch BT und musste heute zur wiederholung. leider ist das hcg zurückgegangen. ich bin nicht schwanger. ein TSH von 2,3 ist übrigens kein problem für kinderwunsch. manche übertreiben es da doch etwas.

viel glück #klee #klee #klee

lg, ally

4

Hallo Ally,

danke für deine Antwort.
Dass ist ja schade, dass der hcg Wert wieder gesunken ist.
Wann hast du denn dann die mens wieder bekommen?

LG
Elfine

5

dachte eigentlich gestern abend, sie käme. aber war nur eine ganz kurze blutung. jetzt ist wieder nichts #kratz egal, hab heut eh termin in der kiwu, da werd ich das mal besprechen. evtl. kann man im US sehen, was da jetzt los ist.

lg, ally

6

Hallo Elfine,

ich schließe mich an und gratuliere schon einmal vorsichtig und drücke die #pro#pro, daß es n un geklappt hat. Ich las soeben, daß Du bei TSH 2,3 auf Unterfunktion behandelt wurdest. Bitte schreibe mir näheres dazu, da ich seit einer Woche auch L-Thyroxin 50mg einnehme. Ich habe seit Jahren einen kalten Knoten in der SD, Struma nosoda genannt und angebl. sind meine SD-Werte im Normbereich auch für den KiWu-ich war extra beim Endokrinologen. Mein TSH-Wert liegt bei 2,21 - nun soll ich trotzdem, quasi vorbeugend Thyroxin einnehmen, in 3 Monaten zur Kontrolle kommen. Von einer Unterfunktion wurde bei mir nicht gesprochen. Welche Menge T. bekommst Du-auch 50mg?? Nimmst Du sie morgens oder abends ein? Wie lange nimmst Du sie schon?? Würde mich über eine ausführl. Antwort sehr freuen. Danke schon einmal-

Marienengel

7

Hallo Marienengel,

nachdem bei mir vom Nuklearmediziner der TSH-Wert 2,3 festgestellt wurde, habe ich morgens 1/2 Stunde vorm Frühstück 50µg eingenommen (ca. 4 Wochen). Bei der nächsten Kontrolluntersuchung lag der Wert bei 0,1. Ich sollte dann 25µg nehmen, also 1/2 Tablette (ca. 3 Wochen lang bis jetzt). Als ich diese Dosis genommen hatte, begann gerade meine 3 IUI. Gestern war ich wieder zum Blutabnehmen und muss jetzt auf die aktuellen Werte warten.

Als ich am Anfang in der KiWu Praxis war, wurde mir ja auch Blut abgenommen. Sie haben dort nichts auffälliges festgestellt. Der Arzt meinte aber auch (erst nachdem ich ihn auf die SD Werte angesprochen habe), dass die Untersuchungen dort nicht so genau sind.

Auf die Idee meine SD untersuchen zu lassen, bin ich erst hier durch das Forum gekommen, nachdem ich schon mehrere Monate stimuliert wurde, übliche Untersuchungen bei mir (z.B Eileiterdurchgängigkeit) und 2 IUIs gemacht wurden.

Der NuMe meinte zu mir, dass der Körper etwa nach 3 Wochen bei Einnahme von L-Thyroxin auf das Medikament anspringt.

LG
Elfine

8

Hallo Elfine,
lese gerade Deine Antwort-vielen herzl- Dank!!! Da drücke ich Dir jetzt alle #pro#pro#klee, daß es jetzt mit der IUI klappt!!! Seit wann genau nimmst Du die SD-Hormone? Ich habe auch den Eindruck, daß der Körper schnell auf die Medis reagiert, ich wundere mich auch, daß wir bei unserem Wert (TSH 2,2-2,3) schon 50mg bekommen, ich denke eine halbe würde es auch tun. Ich habe seit der Einnahme ständig leichtes Kopfweh und Muskelzuckung am Auge (ganz leicht) -nehme dagegen Magnesium ein. Wie ist es Dir ergangen in den ersten Wochen nach Einnahme...hattest Du irgendwelche Nebenwirkungen oder Symptome einer Veränderung gespürt?? Hatte sich Deine ZK unter L-Ty. verändert??
Ich finde es auch erstaunlich, daß man so wenig über die Auswirkung der SD auf den KiWu aufgeklärt wird- meine FÄ in der KiWu-Klinik mußte ich auch darauf hinweisen...
Nun schreib mir bald, wenn es geklappt hat mit der IUI-

Liebe Grüße-Marienengel

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen