Hat jemand auch ne Überstimulation?

Hallo!
Wie bereits berichtet hat mein FA mir am Di dazu geraten den Zyklus abzubrechen, weil die Gefahr einer drillings-oder vierlingsschwangerschaft zu hoch ist. Ich hatte vorher mit Clomi und Puregon stimuliert. Das alles ist schon schlimm genug, aber jetzt habe ich seit gestern aber tierische Unterleibsschmerzen. So stark, dass ich sogar Schmerzmittel nehmen mußte! Super, kann das ne Überstimulation sein?

1



Ja das kingt sehr nach Überstimulation. Bitte fahr in die Klinik und lass Dich Untersuchen falls Du Wasser in die Lunge bekommst ist damit nicht zu spaßen.

liebe Grüße und Gute Besserung

dore

2

hi,

ich hatte bei meinen icsis auch überstimulationen.

tipp: ca.3 liter oder mehr trinken und viel jogurt, quark o.ä. essen und eiweißshakes aus der apotheke trinken...hilft echt...

viele grüße, keks

3

Danke für die Tipps. Aber wieso denn Wasser in der Lunge? Jetzt machst du mir Angst....

Das mit dem viel trinken habe ich auch schon gehört.
Geht das denn wohl von allein wieder weg? Im Moment bin ich mit Buscopan zugepumpt, scheint zu helfen....

4

Hallo,

ich rate Dir ganz dringend abzubrechen.
Bei mir hat sich eine Überstimmulation angedeutet, es wurde aber trotzdem weitergemacht. Resultat: Ich lag 4 Wochen im Krankenhaus, davon 2 1/2 auf der Intensivstation! Und die Schmerzen, die Du dann hast, sind mit denen jetzt nicht zu vergleichen!

LG
Liese

Top Diskussionen anzeigen