Spermiogramm - nach OP - alles ok! Wer freut sich mit mir??

Hallo Ihr Lieben,

habe gerade das Ergnebis meines Mannes von seinem Spermiogramm bekommen. ALLES BESTENS!!! JIPPPIIIIEEE!!!!
Nachdem das Erste schlecht war und er sich an einer Varikozele operieren lassen mußte ist jetzt alles gut. Varikozele ist weg und Spermiogramm ist unauffällig! Man bin ich frohhhhhhhhh!!Kann euch gar nicht sagen wieviel Steine mir gerade vom Herzen gefallen sind!

Liebe Grüße

1

Das ist ja super dann kanns ja losgehen #sex#freu

Hatte letzten Monat leider einen Abgang aber wir probierens natürlich weiter ;-)

Viel Glück

Melanie:-)

3

Liebe Melanie,

fühl dich #liebdrueck

Ich drück dir ganz dolle die Daumen das es bei euch bald wieder klappt und ihr euren Sonnenschein dann im Arm halten könnt!

Engelchen1802

5

Das ist lieb vielen Dank #liebdrueck

Viel Viel Glück

Melanie :-)

2

Hey das freut mich!
Wie lange nach der OP hat es denn gedauert, bis sich die Werte verbessert haben? Und wie schlecht waren die Werte denn vorher?

Mein Freund hatte nämlich auch die OP vor einigen Wochen. Allerdings hatte er vorher ein ganz schlechtes SG (OAT III), ich frage mich, ob wir da wirklich auf eine deutliche Besserung hoffen können.

Euch wünsche ich alles Gute! #klee

LG, snoopy

4

Liebe Snoopy,

die OP war im Februar und wir mußten jetzt ein halbes Jahr warten. Anfang August wußten wir dann das die Varikozele sich komplett zurück gebildet hatte und wir ein neues SG machen können. Das war dann am Montag (weil natürlich zwischendrin der Urologe Urlaub hatte) und heute hab ich das Ergebnis bekommen.

Die ersten 2 SG waren schlecht aber nicht tod (10-15% beweglich)! Und jetzt ist alles im Normalbereich!!!#huepf

Ich drück euch auch ganz ganz fest die Daumen!!!

LG
Engelchen1802

6

Hi Engelchen,

danke Dir für die schnelle Antwort.
Unsere OP war erst im Juli. Da müssen wir ja noch soooo lange Geduld haben. Aber wenn sichs lohnt, so wie bei Euch .... ;-)

Viel Glück, dass es bei Euch bald auf natürlichem Wege klappt!

LG, snoopy

7

ui, das ist ja der wahnsinn! ich freu mich ganz doll für euch. kannst du für andere betroffene bei gelegenheit mal die vorher-nachher-werte bekanntgeben?

lg, ally

8

Hallo Ally,

klar, mach ich gerne! Bin aber im Moment auf der Arbeit und hab die Unterlagen nicht zur Hand! Hole das am WE nach!!!#sonne

Jetzt geh ich erstmal #mampf und ein #glas Prosecco trinken auf die gute Neuigkeit! ;-)

LG
Engelchen 1802

10

schön, lass es dir gut schmecken #liebdrück

9

Hallo,

na das hört sich ja super an. Freue mich für euch.
Mein Mann hat auch leider eine Krampader am Hoden und wir überlegen jetzt auch noch eine OP machen zu lassen damit sie verschwindet und wir endlich #schwanger werden.
Was ist denn bei Deinem Mann für eine OP gemacht worden, war das eine verödung oder ist die Krampfader gezogen oder abgebunden worden ?? Vielleicht kannst Du mir ja schon mal erklären wie das ganze gemacht wurde und womit wir rechnen müßen (Schmerzen/KH-Aufenthalt, usw....) !?!? Vielen Dank dann schon mal.
Drücke Dir ganz feste die Daumen das Du dann nach eurem tollen Ergebnis jetzt bald #schwanger bist. :-)

11

Hallöchen,

da mein Mann selbst Arzt gab es bei uns eigentlich keine Diskussion wegen der OP. Die OP an sich ist auch nicht schlimm. Nur die Wartezeit danach.....!

Ihm wurde direkt in die Krampfader ein Medikament gespritzt was dazu führte das sie sich komplett auflöst. Er bekam 2 kleine Schnitte am Hoden gemacht und das wars. Die OP war ambulant-morgens hin-abends heim. Er war dann 2 Wochen krank geschrieben da er nichts schweres heben durfte. Der Hoden ist am nächsten Tag erstmal schön angeschwollen was sich aber bald wieder gegeben hatte. Schmerzen hatte er kaum welche. Ein bischen Rückenschmerzen.

Und dann dauerd das Ganze eben ein halbes Jahr mindestens. Nach einem halben Jahr untersucht der Urologe ob die Krampfader sich zurück gebildet hat und man ein Spermiogramm abgeben kann...

Immer dieses Warterei.....!!! Zum#heul

Rate dir auf jeden Fall das machen zu lassen!

Drück dir auch ganz dolle alle Daumen!!!!!!

12

UI, das klingt ja gut...........

mein Freund hat auch eine Krampfader und schlechte Beweglichkeit der Spermien, die wohl daher kommen kann. Jetzt überlegen wir auch, ob die OP Sinn macht.
Das lange Warten bezog sich jetzt auf das Ergebnis des Spermiogramms? Ansonsten gibts doch hoffentlich keine lange Wartezeit? ;-)

Klingt aber super. Drücke dir die Daumen und denke, wir werden das auch angehen........

liebe Grüße
Tina

13

Ja ist das SChick!!! Herzlichen GLückwunsch das ist SUPI!!!

14

Hallo!!!

Ich freue mich ganz doll für dich...
Deine Geschichte macht mir sehr viel Hoffnung!
Wir versuchen seit einem Jahr schwanger zu werden. Ach bei meinem Freund wurde letzte Woche mitten im größten Umzugsstress ein Spermiogramm gemacht und anschließend eine Varikozele festgestellt...Beim Spermiogramm waren auch nur 10-15% der Spermien völlig gesund, der Rest deformiert oder bewegungsunfähig.
Wir haben uns auch für eine Verödung entschieden.
Jetzt habe ich nun ziemlich Angst, dass es nix bringt und wir vielleicht nie ein Kind bekommen.
Im Moment wird mir das gerade bewusst und ich bin sehr traurig.
Nichtsdestotrotz wünsche ich dir viel, viel Glück, dass es jetzt bald mit dem Wunschbaby klappt!!!!
LG Jana

Top Diskussionen anzeigen