IUI wegen undurchl. Zervixschleim. Wer hat Erfahrung.

Hallo,#freu

Haben in KIWU Praxis ein Spermiogramm machen lassen wo rauskam daß es etwas eingeschränkt ist aber zur Befruchtung reicht. Haben ja schon einen Sohn von 4 Jahren #scheinder damals ohne Behandlng nach 8 Monaten entstand. Habe auch einen ES am 15 ZT, Hormone OK alles ohne Stimulation. Nun hatte ich 2mal einen Simes Huhner Test wo festgestellt wird ob zum ES Termin nach vorherrigen #sex Spermien am Muttermund sind. War wie befürchtet kein einziges zu sehen.#schock...... Wie kann das den jetzt sein wir haben doch schon einen Sohn#gruebel
Nun muß ich wie es scheint eine Insemination bekommen.#heul.
Hat jemand auch dieses Problem???#kratz
Wie läuft das nun ab und was für Kosten kommen auf uns zu?Brauche ich hormonelle Ünterstützung wenn ich ja normal meinen ES etc. habe??
Wie groß sind die Chancen auf#schwanger
So viele Fragen und ich bin so ratlos.

Hoffe auf Antworten
Danke Manu:-)

1

Hallo Manu,
bei mir waren die ersten zwei Spermiogramme sehr schlecht, die waren beim Urologen gemacht worden, da wurde uns zur ICSI geraten.
Die folgenden zwei Spermiogramme haben wir dann in der KIWU_ klinik machen lassen dort waren sie mehr als besser, da bekamen wir den Rat zur IUI.
Nach erfolgreicher Eileiterdurchgängigkeitsprüfung bei meinem Schatzi stand nichts mehr im Weg. Die erste IUI bezahlten wir selber lag so bei 550Euro, die ging leider in die Hose :-[:-[
Bei der zweiten IUI haben wir mit KK-beteiligung ca. 85Euro bezahlt, und in diesem haben wir positiv getestet, und sind nun in der 9 SSW#huepf#huepf#huepf
Bei uns waren keine Hormone nötig da mein Schatz einen wunderbaren Zyklus(28 Tage) hatte.
Ich denke Dein Mann sollte ein Spermiogramm machen lassen, oder habt Ihr das bereits, dann habt Ihr auch Gewißheit warum keine #schwimmer Spermien zu sehen waren, ich denke wenn Dein #eisprung immer gleich ist wirst Du keine Hormone brauchen.
Ich hoffe ich konnteDir etwas weiterhelfen
Drück Euch die #pro#pround viel#klee#klee#klee
#katzeLG Thorsten

2

Hallo Manu!

Ich kann Dir nur schreiben, dass bei mir dieser Test auch zweimal gemacht wurde und beide male wurde uns gesagt, dass die #schwimmer es nicht schaffen. Das war Ende des Jahres 2004 und im Mai 2006 haben es dann doch wohl ein paar #schwimmer geschafft.

In der Kiwu-Klinik in der ich/wir behandelt wurden, wurde immer mit hormoneller Unterstützung gearbeitet damit die Chancen besser sind. Das ist wohl gängige Praxis. Die Kosten sind immer unterschiedlich, denn sie sind von der Einrichtung abhängig (Preisvergleiche lohnen sich!!!) und welche Behandlung und Medis gebraucht werden. Über die Chancen werden Dich/Euch an die Ärzte aufklären denn auch das ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Viel Glück #klee#pro#pro#klee

LG
Meike

3

Hallo Manu,

eine Freundin von mir hat einen Zervixschleim, er alle Spermien abtötet - auch nicht viel besser #;-)

Sie ist nach einer IUI schwanger gewesen. Es muss ja nur die Barriere überwunden werden und wenn sonst alles ok ist habt Ihr alle Chancen der Welt.

Über die Kosten kann ich Dir leider nix sagen.

Viel Glück.

LG Claudia

4

Hallo Manu,

bei mir war der Sims-Huhner-Test auch negativ. Sonst ist alles i. O. bei uns. Ich hatte jetzt allerdings schon 2 negative IUI. Die erste ohne Hormone. Da haben wir für 2xUS, 2xBluttest wg. ES und 5xUrintest wegen ES und die IUI insges. 80 EUR gezahlt. Bei der zweiten war ich nur am IUI-Tag dort und wir haben 40 EUR gezahlt. Ich habe dann noch Utrogest genommen, obwohl es nicht notwendig war (hatte ich noch zu Hause, hatte mir mein FA mal verschrieben). Die Chancen haben uns die Ärzte wie in einem normalen Zyklus, also ca. mit 25% beschrieben.

Viele Grüße
Peg

Top Diskussionen anzeigen