Wie sind die Chancen mit Clomifen schwanger zu werden?

Hallo Ihr Alle!
Bin gerade im ersten Clomizyklus und möchte mal gerne wissen wie das alles eigentlich abläuft... Also am Freitag hab ich bei meinem FA nen Termin zum nachschauen, da werd ich dann wohl mehr erfahren. Aber die Neugierte treibt mich immer wieder ins Internet. Wie lange dauert es ungefähr bis man schwanger wird? kemmt jemand wen bei dem es schon im ersten Zyklus geklappt hat? Wie schaut es mit der Gewichtszunahme aus? Ich denke immer von fünf so kleinen Tabletten im Monat kann man doch nicht zunehmen oder???
Wäre echt dankbar über ein paar Infos von euch...

Dankeschööön

1

Hallo,

habe vier erfolglose Clomi-Zyklen hinter mir.

Hatte durch Magenschleimhautentzündung 8 kg abgenommen und erfolgreich gehalten...2 Clomi+Utrogest-Zyklen und die 8kg waren wieder drauf...#heul

Mit Puregon+Utrogest habe ich nach 4 Zyklen ungefähr 5kg mehr als vorher.

Manche nehmen aber überhaupt nicht davon zu.

Schwanger werden kann gleich klappen oder auch gar nicht.
Hab wie gesagt vier Clomi-Zyklen hinter mir und jetzt schon 4 Puregon-Zyklen (warte gerade auf die Mens #schmoll).

Die Schwangerschaftsrate ist eigentlich nicht viel höher als bei normalen Zyklen.

LG, Linda

3

Hallo Linda,

danke für Deine Antwort. Du machst mir ja Mut. Hattest Du mehr Appetit als vorher oder nur wg. der Hormonumstellung? Ich bin eh grad nicht die schlankheit in Person und hab da echt ein bischen bammel davor... Aber was tut man nicht alles für so nen kleinen Wurm.

4

Nee, überhaupt nicht mehr Appetit.
Keine Ahnung wo das her kommt.

Bin auch nicht schlank...#schmoll und wegen meines PCO waren die 8kg weniger auch gut...

Wie gesagt, nicht jede nimmt zu. Es kann aber sein.

LG, Linda

2

Hallöchen,
ich habe fünf Clomi Zyklen hintermir, leider ohne Erfolg:-(

in dem erstem beiden Zyklen hatte ich jeweils#ei#ei, danach immer nur#ei, die waren auch alle sehr schön und groß genug, laut FA aber die#schwangerblib leider aus. Am 14 ZT musste ich immer zum US um zu sehen wie die#ei aussehen und dann mussten wir fleißig#sex, was wir ja auch taten.
In den ClomiZyklen habe ich mich schwer verückt gemacht und hatte immer große Hoffnungen gehabbt.
Ich weiß es ist sehr schwer aber versuch#coolzu bleiben.
Wir wissen noch nicht warum es bei uns nicht geklappt hat, das SG von meinem Schatzie war sehr gut.

Wenn Du posetive Clomi Posting lesen möchtes, dann stell die Frage mal im SS-Forum. Soweit wie ich damals nachgehackt habe, wie wer damit#schwangerwurde, habe ich festgestellt das einige#schwangerwurden aber auch einige nicht. Ich glaube das hält sich in der Wagge.

Beate

5

Guten Morgen:-)

Ich nahm schon zweimal Clomi mit Erfolg #freu
Das erste mal 2005, da wurde ich im 2ten Clomizyklus schwanger#freu
Und jetzt 2007...da wurde ich jetzt im 4ten Clomizyklus schwanger #huepf #freu #huepf
Also, am Anfang hatte ich sogenannte "Fressatacken" von Clomi und dadurch hab ich bestimmt ein paar Kilo zugenommen #hicks
Ich nahm übrigens 2xtgl. eine Tbl. Clomi:-)

LG Silke mit #ei 5+0

6

Guten Morgen wünsche ich dir.#freu
Habe mal Fragen zu Chlomi.
Wann musstest du Chlomi nehmen?
An bestimmten Tagen ?
Und wie lange musstest du sie nehmen?
Hatte vor einigen Jahren schon mal Chlomi. Da musste ich sie 6 Tage nehmen.
Frage deshalb,weil ich meine Fa nächste Woche mal auf Chlomi ansprechen will.
Konnte mir noch keine verschreiben ,weil ich eine Zyste hatt.
Hoffe das sie jetzt weg ist.
Liebe grüße Ines#herzlich und#danke

7

Guten morgen Ines:-)

also ich nahm Clomi vom 3-7ZT, also 5 Tage lang morgends und abends eine Tbl.;-)
Ich bekam auch jedesmal einen Es davon:-)
Ist die Zyste jetzt weg? Das wär gut, denn dann verschreibt Dir der FA auch leichte Clomi;-) Hast Du Eireifungsstörungen und es kommt nicht zum ES?
So war es ebi mir...ich hatte immer Monsterzyklen;-)

LG Silke

8

Hallo

also ich wurde im ersten Clomi-Zyklus mit IUI schwanger und bin jetzt in der 15 SSW. Das ist aber wohl eher eine Seltenheit das es beim ersten Mal gleich klappt.

Gemerkt habe ich eigentlich gar nichts, ausser dass mein Ei schneller als sonst gewachsen ist (hatte vorher Monsterzyklen). Den ES habe ich dann mittels Spritze ausgelöst und anschliessend hatte ich die IUI.

Viel Glück.

Lg Simba9

9

Danke Euch allen für die Infos!!

Am Freitag geh ich zum Arzt - mal schauen was der spricht...

Schönen Abend noch.

10

ICh habe zugenommen und bin auch noch nicht schwanger.

Mache gerade einen Monat Pause und lege dann im Oktober wieder los im dritten Clomi-Zyklus

LG
Karin

Top Diskussionen anzeigen