Durch Progesteron leicht weißlicher Ausfluß.???

Hallo. Hab da mal ne Frage. Nehme seit der Punktion Progesteron (soll ich dreimal am Tag nehmen) ich habe das Gefühl, dass die Scheide dadurch mehr Ausfluß hat als sonst.#hicks Oder hat das mit der gut aufgebauten Gebärmutterschleimhaut zu tun? #kratzIch bin ganz ehrlich gesagt etwas ängstlich, da ich immer Angst habe die Embryonen könnten rausfallen ( was ja eigentlich quatsch ist). ;-)Man macht sich eben nun mal Gedanken. Hat damit jem Erfahrung gemacht??? Würd mich um Berichte freuen.....#huepf

1

Hallo,
habe zwar keine Punktion gemacht bekommen, nehme aber nach dem ES Utrogest, also Progesteron vaginal ein. Dadurch hat man vermehr etwas wißen Ausfluss, das ist ganz normal. Zum Teil ist das auch die "Haut" der Kapsel, die wieder herauskommt. Ob das was mit der Gebärmutterschleimhaut zu tun hat, weiß ich nicht.

LG und viel viel Glück!!!

2

Danke für deine Antwort. Man macht sich aber auch immer verrückt.#augen Dabei wollt ich doch nun die 14 Tage locker sein....#freu.dir auch viel Glück !!!;-)

3

#danke und #herzliche Grüße!

honolulu

4

Halllo Schnuckel,

du hattest heute Transfer oder? du mit deinen 11 eingefrorenen Pronukleusz. - das ist wirklich ein super Ergebnis.
Ich hatte 18 Follikel, von denen letztendlich 5 befruchtete übrig geblieben sind (lag an den Spermien). und 2 davon krieg ich morgen, freu :-)

wegen dem A. Ich nehm seit der Punktion auch das Utrogest, vaginal.
du auch, oder schluckst du?
der Doc hat mir extra gesagt ich soll ne Einlage nehmen (armer Mann, der sowas den Patientinnen erklären muss ;-) )
weil das Zeugs sich ja auflöst und eben Reste wiederkommen. Ist bissel lästig, aber normal.

Sag mal, wie lange nach der Punktion hast du was gemerkt von dem Eingriff? MIr tut zwar nix mehr weh aber so ganz weg ist es doch nicht. Ich laufe eher vorsichtig, und hopse nicht rum.

lg, und be #cool
fernfee

5

Hi Fernfee, also ich muß das Progesteron dreimal am Tag in die Scheide einführen. Nach der Punktion habe ich 3 Tage was von gemerkt. Heute noch ein wenig. aber kaum Schmerzen.;-) Ab und an nur in einem Eierstock ein wenig. Aber das ist völlig normal hat mir der Fa gesagt. Der Embryotransfer ist gar nicht schmerzhaft.Wie weit bist denn du genau? Stehst du vor TF? :-DGegen die Schmerzen kannst du ganz normale Schmerztabletten nehmen...Na, dann muß ich wohl mal mit diesen nervigen Binden erst mal herumlaufen#hicks;-) so werd nun erst mal was leckeres #mampfen. Ich hoffe man bleibt in Kontakt!!!

6

oh, hab natürlich nicht richtig gelesen. sorry. also morgen ist TF? Supi#huepf#liebdrueck brauchst keine Angst vor haben:-D

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen