Geburt in der 36.SSW???

Hi ihr Lieben :-)
Ich muss jetzt leider mal fragen, es beschäftigt mich seit 2 Tagen, ich habe gegogglet, bei Urbia geschaut, ich find nichts, was meine Gedanken befriedigt :-) Ich werd noch ganz #augen#schwitz

Also ich komme morgen in die 36.SSW #huepf.
Meine kleine Zicke bahnt ja schon seit der 23. SSW rum, sie will raus, aber ich hab sie ja net gelassen "Toi toi toi".
Habe seit ein paar Tagen Anzeichen das sie kommen will.
Sie wurde bei 33+1 vom KH auf 2800 gramm geschätzt.
Ich will noch net Entbinden, ich hab hier noch net alles fertig usw., aber was wäre wenn sie in der 36. SSW käme?
Müsste sie in Inkubator? Wärmebett? Weg von mir? In der Klinik bleiben??? #schmoll
Wenn ich mir vorstelle solange gekämpft zu haben, damit ich nach der Geburt doch kein Rooming In habe, werd ich traurig.

#danke für lesen und sry fürs #bla,
aber ich würd gern mal wieder mit weniger Gedanken schlafen.
LG Becky mit 3 Boys#klee & Aenny#blume ET-35 Tage

1

Hallo Becky!!!

Also, mein kleiner kam in der 35. SSW!!! Er wog 2190 g und war 45 cm!!!

Das hört sich alles tragischer an, als es aussieht!!!

Max war nur knappe 2 Wochen auf der Frühchen ITS. Davon lag er 1 Woche im Inkubator und später hinaus war er dann im Wärmebettchen! Er wurde auch bestrahlt, weil er die Neugeborenengelbsucht hatte. Sieht ein wenig aus, als ob er im Sonnenstudio liegen würde, hatte sogar eine Extra Sonnenbrille aufgehabt, sah total süß aus!!!

Die Ärzte werden schon alles Mögliche tun, damit es deinem Babay gut geht und sie werden dich auch informieren, wenn du das willst, musst wahrscheinlich nur nachfragen. frag alles, was du wissen willst!!!!

Je nachdem, wie Reif die Lunge deines Babys ist, wird es entweder beatmet oder bekommt eine Sauerstoffzufuhr vor sein Gesicht gelegt! Wenn du Stillen möchtest, kannst du zu den Stillzeiten immer kommen, ansonsten kannst du auch abpumpen, das, falls deins überhaupt ein Frühchen wird (Frühchen erst, wenn es unter 2500 g hat, hab ich mal gelesen), kannst du dir auch aus der Apotheke eine Pumpe leihen (bei uns hat es 50 Euro Kaution gekostet, habs aber wieder zurückbekommen)!!!

Falls du noch Fragen hast, kannst mich unter meiner VK erreichen!!!!

Hast du eine Kinderstation in deiner Nähe bzw im Krankenhaus?
Ich denke, das du auch dann, falls es nicht so ist, bestimmt dort hinverlegt werden kannst!!! Oder du läßt dich entlassen, damit du bei deinem Baby bist, falls du kein KS bekommen hast!!!

Bis dann und Viel Glück, Blue

2

Hallo Becky,

ich glaube gar nicht, dass dein Kind noch in den Inkubator oder sonst wo hin muss. Bei der Entlassung in der 34. Woche haben sie dein Kind schon auf 2800 g geschätzt, und Lungenreife hast bestimmt auch gespritzt bekommen, oder? Mein 1. Kind ist in der 36. Woche geboren, hatte 3300 g, konnte die ganze Zeit bei mir sein und nach 7 Tagen sind wir zusammen heim :o)

3

hallo becky

meiner kam in der 32+2 ssw und lag 5 tage auf der ITS also 5 tage im incubator . er brauchte keine beatmung sondern nur eine atemhilfe und kam mit guten 2180gr. und 45 cm zur welt .

man kann nie sagen wie es deinem kinde geht oder wie es sein wird , wieviele tage sie in den incu muß oder überhaupt auf der its verbleiben muß denn kinder sind verschieden .
selbst normal geborene können unter umständen nach der geburt im incu landen .

mach dich nciht irre das fördert nur noch mehr die frühgeburt .
alles andre zu uns kannst du auf unserer Hp unter kliniktrauma und geburtsbericht erlesen :-)


lg diana mit frühchen julian

4

Ich antworte jetzt mal so an alle :-)

#danke für die lieben Beiträge #huepf

Nein die Lungenreife bekam ich nicht, ich habs auch mit Magnesium gut über die Runden geschafft, Gott seih dank.
Mich tröstet ja auch ein bissel die Gewichtsschätzung ;-)
Wahrscheinlich ist es total albern sich in den letzten 35 Tagen noch so bekloppt zu machen, aber mich machen auch viele bekloppt. Schnief.

Ich freu mich das es Euren Knöppis so gut geht,
das lässt auf ein Happy End hoffen :-D
Die Page guck ich mir morgen gerne mal an, Vielen Dank an Euch alle ihr seid wirklich toll #liebdrueck

Liebe Grüsse Becky, die nun ihren 2 Jährigen mal ins Bett überredet *gg*

5

Hallo Becky,

also ich schließ mih nochmal schnell an;-)
Mein Lütter kam in der 35+6 SSW und hatte 47 cm und 2600g.
Er hatte nur in der ersten Nacht etwas Probleme mit der Temperatur und wurde mit dicker Decke und nem Kirschkernkissen hoch gewärmt, das hat gereicht.
Er hatte keine Anpassungsschwierigleiten und sogar nen Apgar von 9/9/10#freu
Er hatte nur ziemlich stark und lange die Neugeborenengelbsucht und nahm zu viel ab, da er kaum Kraft hatte aus der Brust zu trinken, deshalb waren wir auch 7 Tage im KH.
Heute ist der Lütte 14 Monate alt, frisst mir die Haare vom Kopf und rennt durch die Bude wie ein Wiesel;-)#herzlich

Als erst mal ganz locker bleiben und viel Glück#klee Carina+Jonas-Maximilian 14.03.06#blume

6

Hallo Becky,
wie schon meine vorschreiberinnen sagten, mach´ Dich nicht zu doll verrückt (ist ja immer leichter gesagt, ich weiß) denn wenn Deine kleine raus will hälst es nicht... machen doch was sie wollen die kleinen #augen
Meine erster sohn kam 36+1 mit 2900gr. und 49cm... mein 2.sohn kam dann 35+3 mit 3000gr. und 50cm.... keines meiner babys hatte probleme, außer der erst hatte damals auch starke neugeborenen gelbsucht (was aber auch normal geborene haben können), deshalb waren wir auch 7tage im kh ... Ich wollte ihn nicht mir heimnehmen bis alles ok war.. naja war ja auch mein erstes #schein... aber sonst war alles ok mit ihm... mit meinem 2.sohn konnte ich schon nach 3tagen wieder heim...
Also und wenn du schon weißt das dein kind 2800gr, haben soll, dann ist das ja schonmal gut... kannst dir gedanken machen aber kommt eh wie´s kommen soll. ok hört sich blöd an, ist aber so ;-) Wünsche Dir das alles soweit gut läuft und es keine probleme gibt... würde mal vom besten ausgehen und alles andere wird sich zeigen...
Achja ich habe auch hochdosiertes magnesium genommen, hatte auch schon früh wehen, aber kamen trotzdem früher... ok ist jetzt auch nicht wirklich aufmunternd.. :-[sorry aber freue dich über jeden tag, wo die maus noch drinnen ist....
LG und alles gute für euch,
sandra

7

ich habe zwar ken Frühchen aber mache dich nicht verrückt. Meine kam 8 Tage später und lag knapp 4 Wochen auf der Frühchenstation . Davon über eine Woche im Inkubator und Hatte einen Sauerstoffschlauch in der Nase,bekam Medikamente, Herz und Lungenkreißlauf waren zu hoch , 3 Wochen wurde sie nur mit der Magensonde ernährt weil sie ihre Menge nicht geschafft hat von 120 ml ,hatte sich als sie eine Woche alt war einen infekt zugezogen so das sie nicht trinken wollte weil sie krank war und damit zu kämpfen hatte und dadurch hat sich alles in die Länge gezogen . Sie kam auch mit 5068 g auf die Welt und dadurch hatte sie die Probleme. Ich wollte dir damit sagen das es nicht nur Frühchen treffen kann. Jedenfalls wünsche ich dir viel Glück und deinen Wurm auch das alles gut verläuft#klee Janette 28 mit Alicia7 Jahre, Ricky 6 Jahre und Stella Emily 7 Wochen#baby#flasche

8

Hallo,
Beruhig dich erstmal!
Meine Kleine ist auch in der 36.ssw geholt worden, weil ich nen blasensprung hatte.
Sie hatte 3070 gramm, und 50 cm#gruebel. das einzige Problem war, dass sie fruchtwasser in die lunge bekommen hat und desswegen 10 tage auf die ITS musste, aber das hätte jedem termingerecht geborenen Baby auch pasieren können!
Wenn Deine Kleine Gut Trinkt und Ihre Temperatur halten kann, wirst du sie auch sicher mit nach hause bekommen.
Also, Kopf Hoch :-)
Wünsche Dir alles gute#liebdrueck
Lieben gruß
Simone mit Jamie (17 Monate)

9

Hach da steh ich auf und dann so tolle Beiträge..
Guten Morgen erstmal #tasse

Freue mich grad total #freu bin heute 36.SSW und Eure Beiträge haben mir nun wirklich nen Stück die Angst genommen.
Das ich auch mal 6-7 Tagen im KH bleiben müsste wäre ja nicht das Problem, ich hatte halt nur so ne Angst das sie dann woanders hin verlegt wird, da wir kein Auto haben ...

Habe gestern Abend endlich die Wiege fertig gemacht, und fühl mich jetzt schon nen Stückchen wohler ;-)

Vielen vielen Dank, ich wollte ja erst nicht nachfragen, bin aber froh das jetzt getan zu haben.
Ich weiss ihr habt viel mehr durch gemacht, ich schäme mich ja direkt für meine Ängste wo ich so weit gekommen bin #hicks

Wünsche Euch und Euren Knöpfchen noch alles Gute und hoffentlich mal Sonne am WE #sonne

LG Becky mit 3 Boys#klee und Aenny#blume 36.SSW

10

Hallo,

ich hatte völlig überraschend einen Blasensprung in der 36 SSW - Vincent kam mit 3450 g und 51 cm auf die Welt.

Er lag zwei Nächte im Wärmebettchen und war sonst die ganze Zeit bei mir. Wir sind nach 7 Tagen nach Hause.

Das einzige Problem war, dass er zu schlapp war, um richtig zu trinken. Zwei mal genuckelt und dann sind ihm schon wieder die Augen zugefallen. Ich habe dann die erste Zeit Milch abgepumpt und er hat aus der Flasche getrunken - später habe ich ihn ganz normal gestillt.

Heute mit 28 Monaten ist er ein Riese - 96 cm groß, 14,5 Kilo schwer und Schugröße 27 - keine Ahnung, wo der noch hinwachsen will.

Alles Gute für Euch!

LG

Kathrin & Vincent (*16.01.2005)

Top Diskussionen anzeigen