Lungenreifespritze???wie geht das?

guten morgen ihr lieben

ich wollte mal fragen ob ihr für euer baby eine lungenreifespritze bekommen habt. das is ja eigentlich nur kortison.

bekommt man es wirklich 2 mal in den lendenbereich? wann wird nach dem spritzen das baby geholt? wie war es bei euch?

ich bin jetzt 33 ssw und mein baby wird warscheinlcih geholt. wird sich heute entscheiden.



lg viss

danke für eure antworten

1

hallo viss

die lungenreifespritze bekam ich leider nciht mehr . diese ist nur zur vorsorge bei dir da es sicher ist als massnahme für die lungen des babys .

ich kopiere mal was ein :

Die Lunge beginnt ab der 32. SSW auszureifen und erreicht ihre volle Funktionsfähigkeit etwa mit der 34./35. SSW. Durch die Gabe eines Kortisons, des Celestan, an die Mutter kann die Lungereife beschleunigt werden. Mit der sog. Lungenreifespritze sind zwar nicht alle Probleme beseitigt, aber die Voraussetzungen können wesentlich verbessert werden. So kann eine vollständige Beatmung weit weniger intensiv und langanhaltend durchgeführt oder sogar ganz vermieden werden.

Ohne die Lungenreifespritzen – manchmal leider auch trotzdem – fehlt der Oberflächenfaktor, das Surfactant, und die Lungenbläschen extremer Frühgeborener fallen in sich zusammen. Damit ist eine ausreichende Sauerstoffversorgung nicht zu gewährleisten. Ein Mangel ist beim Kind durch Surfactantgabe zu reduzieren, aber meist mit Nebenwirkungen (erhöhtes Risiko von Lungen- und Hirnblutungen) verbunden.

http://www.drillis.de/forum/archive/o_t__t_325__lungenreifespritze-wer-kennt-sich-aus-.html
und da kannst du nochmal nachlesen :-)


lg diana


2

hm

ich kapiers immer noch nicht ganz. bekomm ich dann 2 spritzen? in welchem zeitabstand wird dann die kleine geholt zu den 2 spritzen?

ich hab so viele fragen. ich muss halt warten bis mein FA anrufen tut...

danke für deine mühe...

8

Hallo ich kann dir vielleicht weiter helfen die lungenspritzte bekommst du in abstände von 24 stunden man bekommt erst eine und die andere nach 24 stunden.
Warum muß dein kind geholt werden?
Wenn du noch fragen hast kannst du mich gern fragen.
lg

3

Hallo Viss,

Diana hat dir ja schon ausführlich geantwortet!

Die beiden Spritzen bekommt man im Abstand von 24h unterhalb des Hüftknochens. Nach weiteren 24h ist die Wirkung dann vollständig.

Vom Kortison hatte ich unglaubliche Hitzewallungen und war im Gesicht ziemlich rot, aber das ist sicherlich zu verkraften.....

Ich drücke die Daumen, dass dein Baby noch ein paar Tage/Wochen drin bleiben kann!

LG
Claudia + Mia * 20.06.06 (30+1, 1245g)

4

guten morgen claudia

danke jetzt hab ich es einigermaßen kapiert. bin etwas von den socken. ich warte auf den anruf von meinem fa was er in der uni klinik erreicht hat. ob meine maus geholt wird oder nicht.... ich habe schlimme ss diabetes... die macht alles kaputt deswegen die lungenreife warscheinlich. aber ich frag nochmal selbst....


danke dir auch bye bye

5

Hallo,

ich drücke dir alle Daumen!! Sie werden ganz sicher so entscheiden, wie es für dich und dein Baby am besten ist!

LG
Claudia

6

Ich bekam die im 7. Monat in den Bein Muskel#schock 3 Tage lang oder so das taaat weeeh! Justin hat es sich dann doch anders überlegt und die Beburt wurde mit dem Tropf 8Tage nach ET eingeleitet. 5std. später war er da.

lG germany

7

Schlüpper und Hose runter.
Auf die Seite gelegt und dann gibts nen Picks**aua**#heul

Ich habe 2 Stück bekommen.
Lilly wurde in der 31.SSW geboren.

Man sagt man soll sie dann nach 10 Tagen nochmal auffrischen.

Das haben wir nicht mehr geschafft.
Ich hatte eine Ruptur des Uterus.

Top Diskussionen anzeigen